Abo
  • Services:

SDHC-Karten von SanDisk mit 16 und 32 GByte vorgestellt

SDHC-Karte mit 8 GByte und integriertem USB-Anschluss

SanDisk hat auf dem PMA-Kongress 2008 drei neue Modelle der Ultra-II-Serie vorgestellt. Bei der Karte mit einer Kapazität von 8 GByte wurde die Zugriffsgeschwindigkeit um bis zu 50 Prozent erhöht. Dazu gesellen sich zwei SDHC-Karten mit einer Kapazität von 16 und 32 GByte. Das 8-GByte-Modell besitzt außerdem einen integrierten USB-Stecker.

Artikel veröffentlicht am ,

SDHC-Karte mit 32 GByte
SDHC-Karte mit 32 GByte
Alle drei Neuvorstellungen aus der Ultra-II-Serie sollen vor allem für den Einsatz in Digitalkameras oder Camcordern geeignet sein. Nach SanDisk-Aussagen erreichen alle drei Karten eine Schreib- und Lesegeschwindigkeit von 15 MByte/s. Bislang schaffte das Vorgängermodell beim Lesen 10 MByte/s und beim Schreiben 9 MByte/s. SanDisk machte keine Angaben dazu, in welcher Geschwindigkeitsklasse die Karten einsortiert werden.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Berlin
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße

SDHC-Karte mit 8 GByte
SDHC-Karte mit 8 GByte
Das Modell mit 8 GByte ist zudem mit einem integrierten USB-Stecker versehen, so dass sich die Karte direkt ohne Kartenleser an einem PC anschließen und auslesen lässt. Dieser USB-Stecker fehlt bei den Varianten mit 16 und 32 GByte Speicher. Dafür legt der Hersteller beiden Topmodellen den Kartenleser MicroMate aus dem eigenen Hause bei, der USB 2.0 unterstützt.

Im März oder April 2008 will SanDisk die Modelle mit 8 und 16 GByte auf den Markt bringen. Die Ultra-II-SDHC-Plus-Karte mit 8 GByte kostet dann 100,- US-Dollar. Die Ultra-II-SDHC-Karte mit 16 GByte und MicroMate soll für 180,- US-Dollar zu haben sein. Deutlich teurer ist die Ultra-II-SDHC-Karte ebenfalls mit MicroMate, für die der Käufer stolze 350,- US-Dollar berappen muss, die allerdings erst im April oder Mai 2008 in die Läden kommen wird. Euro-Preise hat SanDisk bislang nicht genannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

LisasPapa NL 04. Feb 2008

1. Das bringt das auf externen Platten mal eben nix, da hier USB eher der begrenzende...

ABE 03. Feb 2008

Speicherkarten und USB-Sticks von Markenherstellern sind normalerweise etwas schneller...

Du 01. Feb 2008

Wahrscheinlich wurde die Zugriffsgeschwindigkeit erhöht, nicht die Zugriffzeit. Ist nur...


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /