Abo
  • IT-Karriere:

Yahoo denkt über Microsofts Angebot nach

Microsoft arbeitet schon seit 18 Monaten an einer Übernahme von Yahoo

Bei Yahoo ist Microsofts Brief mit dem Angebot zur Übernahme des Unternehmens eingegangen. Microsoft-CEO Steve Ballmer hatte Yahoo-Gründer und -CEO Jerry Yang bereits am Abend zuvor telefonisch über seine Pläne informiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits seit 18 Monaten beschäftigt sich Microsoft ernsthaft mit der Übernahme von Yahoo und machte auch vor rund einem Jahr ein Angebot an Yahoo. Dieses wurde aber vom Yahoo-Management abgelehnt, es sei nicht der richtige Zeitpunkt gewesen, um darüber zu verhandeln.

Stellenmarkt
  1. Meierhofer AG, München
  2. CYBEROBICS, Berlin

Nachdem Yahoos Geschäfte derzeit nicht gut laufen, sieht Microsoft nun die Zeit für eine Übernahme. Statt jedoch bei Yahoo anzuklopfen, ging der Softwarekonzern dieses Mal gleich in die Offensive und verkündete ein öffentliches Kaufangebot für Yahoo.

Dieses Angebot ist nun auch bei Yahoo eingegangen und Yahoos Board of Directors will das Übernahmeangebot prüfen. Wann eine Entscheidung zu erwarten ist, ist nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 2,99€
  3. (-91%) 5,25€
  4. 34,99€

khan 04. Feb 2008

Microsoft hat die Möglichkeiten des Internet total verpennt, weil Bill Gates lieber an...

Steppenwolf 03. Feb 2008

Es handelt sich hier um eine sogenannte "feindliche Übernahme", d.h. das Angebot geht an...

Steppenwolf 02. Feb 2008

Microsoft will ja auch nicht Google werden, sondern lediglich seine Vormachtstellung in...

Steppenwolf 02. Feb 2008

Die wirklich guten Leute von Yahoo sind schon weg ... zu Google und zu Startups. Genau...

Pia 02. Feb 2008

Was teibt die beiden Internetkonzerne MSN (Microsoft) und Yahoo einander in die Arme...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


        •  /