Internetprobleme in Indien und Arabien dauern an

Schlechtes Wetter verhindert Reparaturarbeiten

Mehrere Tage nach dem Schaden an einem Unterseekabel zwischen Europa und Ägypten leiden mehrere Staaten im Nahen und Mittleren Osten immer noch unter den Auswirkungen. Die Ursache ist immer noch nicht ganz geklärt.

Artikel veröffentlicht am ,

Schwere Zeiten für Unternehmen und Surfer zwischen Alexandria und Dhaka in Bangladesch: Mehrere Tage nach dem Schaden an einem Unterseekabel im Mittelmeer ist der Datenverkehr im Nahen und Mittleren Osten immer noch beeinträchtigt. So stehen in Ägypten nur etwa 40 Prozent der üblichen Netzkapazitäten zur Verfügung. Ausfälle werden auch aus den Staaten auf der arabischen Halbbinsel, Sri Lanka und sogar aus Bangladesch gemeldet.

Stellenmarkt
  1. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Serviceexperte (m/w/d) IT Identity Management (IDM) & AD
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

Stark betroffen ist auch Indien, wo die Bandbreite auf die Hälfte reduziert ist. Indirekt sind damit auch Unternehmen aus Europa und den USA betroffen: Viele von ihnen haben Arbeitsprozesse nach Indien ausgelagert.

Nach Angaben des zuständigen ägyptischen Ministeriums konnten der Ort und die Ursache des Schadens noch nicht ermittelt werden. Vermutlich hat ein Schiffsanker das Kabel vor der ägyptischen Hafenstadt Alexandria beschädigt. Genau wird man das jedoch erst feststellen können, wenn ein Reparaturschiff und Taucher zum Schadensort kommen. Derzeit verhindert aber schlechtes Wetter die Reparaturarbeiten, die voraussichtlich eine Woche dauern werden.

Ein Provider aus dem arabischen Emirat Dubai macht sogar einen Schaden an zwei Unterseekabeln für die Ausfälle verantwortlich. Danach sind sowohl der Fiber-Optic Link Around the Globe (FLAG) als auch das Kabel SEA-ME-WE 4 betroffen, das Südost-Asien (SEA) und den Nahen Osten (ME; im Englischen: Middle East) an Westeuropa (WE) anbindet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


offduty 20. Dez 2008

Dazu kann ich noch etwas hinzufügen. Bin gerade in Kairo, sehr zentral am Hauptbahnhof...

tomjones 03. Feb 2008

interessante Gedankengände! http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/02/wie-die...

funkybunch 02. Feb 2008

neu im golem intarwebs richtig? bist ein feiner honky, sicher mit edlem zwirn

Jay Äm 02. Feb 2008

Der muß aber schnell fliegen, damit Voice over IP funktioniert, oder?

afri_cola 02. Feb 2008

http://de.wikipedia.org/wiki/Etisalat



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /