Abo
  • Services:

Für 1,- Euro pro Minute aus dem Flugzeug telefonieren

Abrechnung erfolgt über die Handyrechnung

Das israelische Unternehmen Aerophone will Handytelefonate zu günstigen Preisen auch im Flugzeug möglich machen. Wer die Flugzeugtelefonate nutzen möchte, muss sich nicht extra anmelden, die Abrechnung erfolgt über die monatliche Handyrechnung.

Artikel veröffentlicht am , yg

Henry Shabat, CEO von Aerophone, beteuert, dass sein System alle vier GSM-Bänder (850/900/1800/1900 MHz) unterstützt. Mit Hilfe von Picozellen innerhalb großer und kleiner Flugzeuge sowie Servern und Transceivern in großen Maschinen würden kleine GSM-Zellen etabliert, die die Telefonate über Telekommunikationssatelliten weiterleiten. Die elektromagnetische Strahlung der Mini-Zellen soll dabei keine negativen Auswirkungen auf die Bordelektronik haben.

Stellenmarkt
  1. DIAMOS AG, Sulzbach am Taunus
  2. vitaservices GmbH & Co. KG, Home-Office

Bei kleinen Flugzeugen erfolgt die Übergabe der Handy-Gespräche vom Flugzeug aus an ein Satelliten-Telefonsystem. Die in erdnahen Umlaufbahnen kreisenden Trabanten können laut Aerophone dabei bis zu 24 Gespräche gleichzeitig über mehrere Empfangsstationen und Gateways an erdgebundene Telefonnetze weitergeben. In größeren Fliegern wird zusätzlich ein Transceiver für das Ku-Band (10,7 bis 17,8 GHz) eingesetzt, dann sollen bis zu 96 Gespräche gleichzeitig möglich sein. Bislang sollen aufgrund begrenzter Bandbreite lediglich SMS und Telefongespräche übertragen werden können.

Aerophone schlägt Verbindungskosten von 1,60 US-Dollar (etwa 1,- Euro) pro Minute vor. Das System soll in puncto Installation und Wartung für die Fluggesellschaften kostenlos sein, Aerophone will über eine prozentuale Beteiligung an den Einkünften der Netzbetreiber verdienen. Das Unternehmen machte keine Angaben dazu, ab wann das System in Flugzeugen zu finden sein wird und welche Fluggesellschaften diese Option anbieten werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 53,99€
  3. (-72%) 16,99€
  4. 4,95€

SATTECH 04. Feb 2008

Sehr geehrter Herr omgWieDummKannManSein, da Sie laut Ihrer Mail die richtigen...

rootkit 03. Feb 2008

Frag ma die deutsche Exportwirtschaft...

nf1n1ty 03. Feb 2008

1,- Euro pro Minute Fallzeit. Damit würde man zur Lösung des Problems der Überbevölkerung...

dr. know 02. Feb 2008

guck doch mal hier: http://usa-reise.de/magazin/surfen-im-flugzeug.html


Folgen Sie uns
       


Super Nt - Fazit

Wir ziehen unser Test-Fazit zum Super Nt von Analogue.

Super Nt - Fazit Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /