Abo
  • Services:

Facebook-Gründer nennt Zahlen

Rund 150 Millionen US-Dollar Umsatz im Jahr 2007

Der 23-jährige Facebook-Gründer und -CEO Mark Zuckerberg hat in großer Runde einige Zahlen seines Unternehmen ausgeplaudert. Demnach machte Facebook 2007 einen Umsatz von 150 Millionen US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Kara Swisher, Redakteurin des Wall Street Journals, veröffentlichte einige der von Zuckerberg genannten Zahlen in ihrem Blog. Nicht alle Mitarbeiter sollen von Zuckerbergs Freizügigkeit in Bezug auf diese Daten begeistert gewesen sein.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Essen

2007 machte Facebook einen Umsatz von 150 Millionen US-Dollar, 2008 soll diese Zahl auf 300 bis 350 Millionen US-Dollar steigen. Dabei plant Facebook einen Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) von rund 50 Millionen US-Dollar.

Aktuell arbeiten rund 450 Mitarbeiter für das Unternehmen, 2008 sollen es über 1.000 Mitarbeiter werden. Rund 200 Millionen will Facebook dabei 2008 investieren, das reicht für sehr viele Server, so Swisher.

Facebook zählt über 63 Millionen aktive Nutzer bei rund 250.000 Neuanmeldungen pro Tag und 65 Milliarden PageImpressions pro Monat.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,37€
  2. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

dito&darantula 03. Feb 2008

der wert beläuft sich hierbei auch mehr auf den materiellen, weil 65 millionen...

Dannycool 01. Feb 2008

Nicht. Die Bewertung von Facebook mit ca US$ 15 Mrd rührt vor allem daher, dass...

ups 01. Feb 2008

Sehr genial, kannte ich noch garnicht.. :D


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /