Abo
  • Services:
Anzeige

Handy mit abnehmbarem Display

Display hält drahtlos Verbindung mit dem Handy

Sony Ericsson hat ein Patent für ein Mobiltelefon eingereicht, das mit einem Display versehen ist, das unabhängig vom Handy-Gehäuse verwendet werden kann. Neben der Möglichkeit, Ein- und Ausgabeeinheit auf diesem Wege räumlich zu trennen, erlaubt es auch im Fall eines Handys mit Klappmechanismus, die Displays zu tauschen.

Patentantrag
Patentantrag
Den Patentantrag mit der Nummer

Anzeige

hat Sony Ericsson am 30. März 2007 beim US-Patentamt eingereicht und er wurde am 31. Januar 2008 veröffentlicht. Der Antrag beschreibt ein Mobiltelefon, das wahlweise mit Klapp- oder Drehmechanismus versehen sein kann. In beiden Fällen kann das Display vom restlichen Gehäuse gelöst und weiter benutzt werden. Über eine drahtlose Funkverbindung wie etwa Bluetooth halten das Display und das Rest-Mobiltelefon Kontakt.

Patentantrag
Patentantrag
Dadurch lassen sich etwa Texteingaben vornehmen, während das Display auf einem Tisch liegt und der Nutzer die Handy-Klaviatur in der Hand hält. Laut Patentantrag handelt es sich bei dem abnehmbaren Display um ein Modell, das auf beiden Seiten einen Bildschirm aufweist. Bei einem Mobiltelefon mit Klappmechanismus kann das Display auch gedreht werden, damit das Hauptdisplay außen ist. Normalerweise befinden sich bei Mobiltelefonen in Klappgehäusen sonst nur kleine Displays an der Außenhülle und der Zugriff auf das Hauptdisplay ist erst nach Aufklappen möglich.

Als weitere Einsatzmöglichkeit beschreibt der Patentantrag, dass auch das Display alleine mit Lautsprecher, Mikrofon und Handy-Technik ausgestattet ist, so dass das kompakte Display für Telefonate verwendet werden kann. In beiden Geräten sorgt ein Akku für die nötige Stromversorgung.


eye home zur Startseite
Wolfvergesser 03. Feb 2008

Das Patent besteht nur aus einer Beschreibung, was patentiert wird und den witzigen...

beantworter 01. Feb 2008

Wozu sollte ich mir ein Handy kaufen, bei dem ich das Display abnehmen kann. Um das...

beantworter 01. Feb 2008

an um Geld zu machen!!!! blöde Frage ;))

smove 01. Feb 2008

Es wird vorallem unkonfortabel werden, da man die Akkus mit Sicherheit nicht immer...

Anastasiuss 01. Feb 2008

Und wenn du es nicht vergisst, hat eins der Teile gerade kein Saft, weil das Akku alle...


IT-weblog / 01. Feb 2008

Display mit abnehmbaren Handy



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HFO Telecom AG, Oberkotzau (Raum Hof)
  2. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  2. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  3. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  4. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1

  5. Displayweek 2017

    Die Display-Welt wird rund und durchsichtig

  6. Autonomes Fahren

    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos

  7. Künstliche Intelligenz

    Alpha Go geht in Rente

  8. Security

    Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen

  9. Anga

    Kabelnetzbetreiber wollen schnelle Analogabschaltung

  10. Asus

    Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  1. Re: offenkundig strafbare Inhalte

    Der Held vom... | 15:38

  2. Re: Irgendwie unstimmig

    gadthrawn | 15:38

  3. Re: Gibt es noch Menschen die Analog schauen

    gadthrawn | 15:35

  4. Re: Künstliche Intelligenz

    Linkk | 15:31

  5. Re: Das Legen wird aber teurer sein. Auch das...

    oxybenzol | 15:30


  1. 14:21

  2. 13:56

  3. 12:54

  4. 12:41

  5. 11:58

  6. 11:25

  7. 10:51

  8. 10:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel