• IT-Karriere:
  • Services:

Amazon kauft Audible für 300 Millionen US-Dollar

Hörbuch-Anbieter Audible gehört künftig zu Amazon

Der Online-Händler Amazon.com übernimmt den Hörbuch-Anbieter Audible für rund 300 Millionen US-Dollar. Audible verkauft Hörbücher und Audio-Magazine über das Internet einzeln und in Form eines Abos.

Artikel veröffentlicht am ,

Audible ist in den USA und Großbritannien direkt sowie in Deutschland und Frankreich über Kooperationspartner vertreten. Hierzulande verkauft Audible neben einem umfangreichen Portfolio von Hörbüchern unter anderem die Audio-Ausgaben von Brandeins und Die Zeit.

Stellenmarkt
  1. Savencia Fromage & Dairy Deutschland GmbH, Wiesbaden
  2. über grinnberg GmbH, Darmstadt

Amazon.com bietet für die Übernahme von Audible 11,50 US-Dollar pro Aktie, was insgesamt einem Kaufpreis von rund 300 Millionen US-Dollar entspricht.

In Deutschland ist Audible mit der Audible GmbH vertreten, einem Joint Venture von Audible, Holtzbrinck Ventures, der Verlagsgruppe Random House (Bertelsmann) sowie der Verlagsgruppe Lübbe.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

lukas123 05. Feb 2008

Immerhin bietet Amazon seit einiger Zeit auch Online-Musik an. Ich hoffe nicht, dass man...

Mäxelchen 01. Feb 2008

Allerdings! Und es gibt ja noch viel mehr Portale, z.B. den Download-Pionier www...

dp 01. Feb 2008

na ich hoffe mal nicht, das drm ist mir doch wesentlich lieber als wasserzeichen *g...

Milchknilch 31. Jan 2008

Sag ich ja. Soll sich Apple mal was von Microsoft abschauen, die haben ja auch einfach so...

Tester20 31. Jan 2008

Habe mal ein Audible Hörbuch gehört "Mein Amerika - Dein Amerika" aber über Itunes...


Folgen Sie uns
       


VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview

Wir haben uns mit dem Präsidenten der VideoLAN-Nonprofit-Organisation unterhalten.

VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /