• IT-Karriere:
  • Services:

Just Cause 2 - Neuer Versuch auf neuer Insel

Das an GTA und Far Cry erinnernde Spiel bekommt einen Nachfolger

Just Cause 2 ist der Nachfolger des Eidos-Titels Just Cause, der sich durch eine gute Story und viel verschenktes Potenzial auszeichnete. Insbesondere im Missionsdesign und bei der KI wies das Spiel Schwächen auf. Statt in den Tropen, versucht sich Entwickler Avalanche Studios diesmal an einer Insel mit mehreren Klimazonen und verspricht zahlreiche Verbesserungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Just Cause 2 (PC)
Just Cause 2 (PC)
Als Undercover-Agent Rico Rodriguez muss der Spieler eine rund 1.000 Quadratkilometer große Insel unsicher machen. Für mehr Abwechslung sorgen dabei unterschiedliche Klimazonen der Insel. Nicht nur das Tropensetting des ersten Teils ist auf der neuen Insel "Panau" vorhanden, sondern auch Gebirge mit verschneiten Gipfeln und eine Wüstenregion.

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Frankfurt am Main (m/w/d)
  2. Limbach Gruppe SE, Heidelberg

Just Cause 2 (PC)
Just Cause 2 (PC)
In Just Cause 2 werden wie gehabt Missionen gelöst. Dazu stehen dem Spieler wieder zahlreiche Fahrzeuge zur Verfügung, die zur Abwechslung auch für Stunteinlagen genutzt werden können. Mit einem verbesserten Stuntsystem soll der Spieler spektakuläre Stunts zu Wasser, zu Lande und in der Luft durchführen können.

Das von Avalanche Studios entwickelte Just Cause 2 soll im Laufe des Jahres 2008 für Windows-PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

6u6i8 21. Jul 2008

Vonce 01. Feb 2008

Genau wie ich es bereits in aller Kürze im ersten Post dargelegt habe. :D

aufmerksamer... 31. Jan 2008

sorry, aber das sieht man doch ganz deutlich. er versucht sich die hintere hubschrauber...

eeee 31. Jan 2008

kommt da auch ne version für den eee pc?

sl0w 31. Jan 2008

Was fehlt ist die Möglichkeit im Flügelanzug rumzufliegen. Einen simulierten...


Folgen Sie uns
       


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

    •  /