Abo
  • Services:

Just Cause 2 - Neuer Versuch auf neuer Insel

Das an GTA und Far Cry erinnernde Spiel bekommt einen Nachfolger

Just Cause 2 ist der Nachfolger des Eidos-Titels Just Cause, der sich durch eine gute Story und viel verschenktes Potenzial auszeichnete. Insbesondere im Missionsdesign und bei der KI wies das Spiel Schwächen auf. Statt in den Tropen, versucht sich Entwickler Avalanche Studios diesmal an einer Insel mit mehreren Klimazonen und verspricht zahlreiche Verbesserungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Just Cause 2 (PC)
Just Cause 2 (PC)
Als Undercover-Agent Rico Rodriguez muss der Spieler eine rund 1.000 Quadratkilometer große Insel unsicher machen. Für mehr Abwechslung sorgen dabei unterschiedliche Klimazonen der Insel. Nicht nur das Tropensetting des ersten Teils ist auf der neuen Insel "Panau" vorhanden, sondern auch Gebirge mit verschneiten Gipfeln und eine Wüstenregion.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hagen
  2. gkv informatik, Wuppertal

Just Cause 2 (PC)
Just Cause 2 (PC)
In Just Cause 2 werden wie gehabt Missionen gelöst. Dazu stehen dem Spieler wieder zahlreiche Fahrzeuge zur Verfügung, die zur Abwechslung auch für Stunteinlagen genutzt werden können. Mit einem verbesserten Stuntsystem soll der Spieler spektakuläre Stunts zu Wasser, zu Lande und in der Luft durchführen können.

Das von Avalanche Studios entwickelte Just Cause 2 soll im Laufe des Jahres 2008 für Windows-PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. ab 399€
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

6u6i8 21. Jul 2008

Vonce 01. Feb 2008

Genau wie ich es bereits in aller Kürze im ersten Post dargelegt habe. :D

aufmerksamer... 31. Jan 2008

sorry, aber das sieht man doch ganz deutlich. er versucht sich die hintere hubschrauber...

eeee 31. Jan 2008

kommt da auch ne version für den eee pc?

sl0w 31. Jan 2008

Was fehlt ist die Möglichkeit im Flügelanzug rumzufliegen. Einen simulierten...


Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /