Abo
  • Services:

Fotodrucker mit HDMI-Ausgang

Sony stellt neue 10-x-15-Thermosublimationsdrucker vor

Sony hat zwei neue Fotodrucker vorgestellt, die mit dem Thermosublimationsverfahren drucken. Der DPP-FP95 und der DPP-FP75 können Fotos im Format 10 x 15 cm drucken und sollen pro Bild rund eine Minute benötigen. Der DPP-FP95 verfügt zudem über ein 3,6 Zoll großes Display und einige Vorlagen, mit denen die Bilder bspw. mit Rahmen versehen werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Korrektur von roten Augen sowie zur Weichzeichnung von Hauttönen beherrscht der FP95 wie auch einige weitere Filtereffekte. Der Fotodrucker verfügt zudem über eine HDMI-Schnittstelle, damit Fotos, die auf eingesteckten Speicherkarten gespeichert sind, auch auf dem hochauflösenden Fernseher oder Projektor angezeigt werden können.

Stellenmarkt
  1. Mauth.CC GmbH, Mauth
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Sonys DPP-FP75 verfügt über ein 3,5 Zoll großes Display und nur über einfachere Bearbeitungsfunktionen wie Vergrößerungen und Verkleinerungen, eine Ausschnittwahl sowie Bilddrehungen. Beide Geräte lesen Speicherkarten wie Memory Stick PRO (Duo), SD-Cards, MMCs sowie die xD-Picture Card. Der DPP-FP95 unterstützt zudem Compact Flash bzw. Microdrives. Dazu kommt eine PictBridge-fähige USB-Schnittstelle.

Sonys DPP-FP95 und der DPP-FP75 sollen in den USA ab April 2008 auf den Markt kommen und 200,- bzw. 150,- US-Dollar kosten. Die Papiere dazu kosten 20,- bzw. 35,- US-Dollar (40 bzw. 120 Stück).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (-81%) 5,69€
  3. 59,99€

Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Hades Canyon) - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 (Hades Canyon) - Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

      •  /