Abo
  • Services:

Samsung bringt kleinen Laserdrucker mit Duplexeinheit

Als Netzwerkversion optional erhältlich

Samsung hat zwei kompakte Laserdrucker auf den Markt gebracht, die vornehmlich für den Arbeitsplatz und kleinere Büros gedacht sind. Die Monochrom-Drucker arbeiten mit 1.200 x 1.200 dpi und erreichen eine Druckleistung von bis zu 28 Seiten pro Minute. Sie sind für den doppelseitigen Druck von Hause aus mit einer Duplex-Einheit ausgerüstet und dennoch mit 364 x 369 x 209,6 mm recht kompakt gehalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben dem ML-2850D mit USB-Anschluss gibt es noch die Netzwerkvariante ML-2851ND. Beide Geräte sind mit einem 32 MByte großen Arbeitsspeicher ausgestattet und beherrschen sowohl PostScript3 als auch PCL6.

Stellenmarkt
  1. Neoperl GmbH, Müllheim
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Die erste Seite soll nach 8,5 Sekunden vorliegen. Der Hersteller bietet zwei Toner-Varianten an. Die kleine Kartusche ist für rund 2.000 Seiten bei fünfprozentiger Schwärzung gut, die größere für 5.000 Seiten. Die kleine Kassette ist im Versandhandel für rund 60,- Euro zu bekommen, die ergiebigere für ca. 90,- Euro. Im Lieferumfang ist nur die kleine Kartusche enthalten. Die Geräte sollen im Druckbetrieb eine Lärmbelastung von unter 50 dB (A) erreichen. Die Funktion der Duplex-Einheit kann per Knopfdruck ein- und ausgeschaltet werden. Der Druckertreiber erlaubt zudem den kombinierten Ausdruck von bis zu 16 Seiten auf einer Druckseite.

Die 250-Blatt-Papierkassette sowie die Multifunktionszufuhr lassen sich optional um eine weitere 250-Blatt-Papierkassette ergänzen. Die Treiber unterstützen Windows, MacOS, Mandrake-, SuSE- und Fedora-Core-Versionen. Der ML-2850D kostet rund 225,- Euro, der netzwerkfähige ML-2851ND rund 273,- Euro.



Meistgelesen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Heldenolli 31. Jan 2008

Bevor ich es vergesse. Noch nicht einmal der Drucker ist so günstig, dass man den...

Printfuchs 31. Jan 2008

Deutlich zu teuer! Samsung hat sogar Farblaser im Angebot die billiger sind. Beispiel...

pixelpunkt 31. Jan 2008

SAMSUNG's Digital World - SW-Laserdrucker | ML-2850D http://www.samsung.com/at/products...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /