• IT-Karriere:
  • Services:

Bekannter Blogger in Myanmar verhaftet

Schon länger unter Aufsicht der Behörden

Die Behörden in Myanmar haben einen der bekanntesten Blogger des Landes verhaftet. Nay Myo Latt wurde in einem Internetcafé in einem Vorort von Rangoon verhaftet.

Artikel veröffentlicht am ,

Nay Myo Latt betreibt drei Internetcafés und ist Mitglied in der Oppositionspartei National League for Democracy. Daneben führt er ein populäres Blog, das unter anderem politische Themen anspricht. Er soll schon länger unter Beobachtung durch die Polizei gestanden haben.

Stellenmarkt
  1. dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Fulda

Die Militärregierung in Myanmar regiert das Land mit harter Hand. Medien und Internet stehen unter strenger Aufsicht; praktisch die komplette Telekommunikationsinfrastruktur ist in der Hand der Regierung. Internetzugang und Mobiltelefone sind so teuer, dass sie sich nur wenige im Land leisten können.

Als im September 2007 Bilder und Berichte über Demonstrationen gegen die Regierung über das Internet aus dem Land herausdrangen, koppelte die Regierung das Land kurzerhand vom Netz ab.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG 65UN71006LB 65 Zoll LCD für 616€, Huawei P30 Lite E Smartphone 64GB für 133€)
  2. 3.999€ (statt 4.699€)
  3. 74,99€ (Bestpreis)
  4. 249€ (Bestpreis)

Bibabuzzelmann 31. Jan 2008

Ach deswegen haben wir noch keine zu sehn bekommen(ausser ich natürlich), die wurden...

ThadMiller 31. Jan 2008

Ist schon Freitag?

43$p19-6-DP 31. Jan 2008

Bitte vergesst nicht, daß es sich bei _all_ diesen Namen um Umschriften...

MrsColumbo 31. Jan 2008

Gibt ja auch nette Trolle (GORF & Co). Aber der Threadstarter ist einfach nur ein dummes...

Kugelfisch 30. Jan 2008

"Als im September 2007 Bilder und Berichte über Demonstrationen gegen die Regierung über...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt

Das Galaxy S21 Ultra ist das Topmodell von Samsungs neuer S21-Reihe und unterscheidet sich deutlich von den beiden anderen Modellen.

Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /