Abo
  • Services:
Anzeige

Einheitstarife: 3 und 13 Cent für Prepaid-Tarife (Update)

Mailbox-Anrufe nicht immer kostenlos, Datentarife zum Teil sehr teuer

Eine neue Welle der Preissenkungen hat die deutschen Mobilfunk-Discounter ergriffen: Nach simply und Fonic haben nun auch Aldi Talk, callmobile, Penny Mobil und ja! Mobil ihre Tarife gesenkt. Im Community-Tarif verlangen die vier Letztgenannten in Zukunft nur noch 3 Cent pro Minute innerhalb des Netzes. Telefonate in alle anderen Mobilfunknetze sowie ins Festnetz kosten 13 Cent pro Minute.

Aldi Talk wird über Medion Mobile realisiert und nutzt das E-Plus-Netz. Hier bleibt die Abfrage der Mailbox weiterhin kostenlos, die Abrechnung erfolgt nach der ersten Minute sekundengenau. Ebenfalls weiterhin bestehen bleibt die optionale Handy-Flatrate für 14,99 Euro. Damit können die Kunden innerhalb der Aldi-Talk-Community Telefonate führen und SMS versenden sowie Anrufe ins deutsche Festnetz durchführen, ohne dass Zusatzkosten anfallen.

Anzeige

Bei den Datentarifen ändert sich nichts: Der mobile Internetzugang über GPRS und UMTS schlägt mit 24 Cent pro MByte zu Buche. Die Abrechnung erfolgt in 10-KByte-Schritten. Wie bei Fonic gilt der neue Tarif sowohl für Bestands- als auch für Neukunden. Neukunden bezahlen 14,99 Euro für die SIM-Karte, darin sind 10,- Euro Startguthaben enthalten.

Auch bei callmobile bleiben von den 3 Cent pro Minute innerhalb der Community abgesehen alle Tarifbestandteile unverändert. Das im T-Mobile-Netz agierende Discount-Angebot rechnet weiterhin nur minutengenau ab, zudem sind die Anrufe zur Mailbox kostenpflichtig. Hier fallen 13 Cent pro Minute an. SMS kosten einheitlich 12 Cent pro Stück, einen Community-Tarif gibt es hier nicht. Eine Community-Flatrate kostet 3,95 Euro pro Monat und deckt lediglich die Gespräche innerhalb des callmobile-Netzes ab. Anrufe ins deutsche Festnetz werden extra berechnet. Surfen im Internet wird pro Minute abgerechnet: Hier werden 9 Cent pro Minute fällig. Einen Vorteil gibt es jedoch: Neukunden können ihre alte Rufnummer kostenlos zu callmobile mitnehmen.

Auch für die beiden Angebote der Rewe-Gruppe, Penny mobil und ja! mobil, fallen in Zukunft nur noch 3 Cent pro Minute innerhalb der Community an. Beide kooperieren mit Drillisch und nutzen das Netz von T-Mobile. Telefonate ins deutsche Festnetz oder zu den anderen Mobilfunkanbietern kosten 13 Cent pro Minute. Eine SMS innerhalb der Community liegt bei einem Preis von 3 Cent - wie bei Aldi Talk auch. Die neuen Tarife gelten aber anders als bei Aldi Talk nur für Neukunden.

Genau wie Aldi bieten auch Penny mobil und ja! mobil eine Handy-Flatrate für 14,99 Euro im Monat. Darin enthalten sind Telefonate und SMS innerhalb der Community sowie Anrufe ins deutsche Festnetz. Surfen im Internet wird allerdings teuer berechnet: Die Rewe-Gruppe will hier 49 Cent je MByte haben. Die Abrechnung erfolgt in 10-KByte-Schritten.

Alle Angebote sind Prepaid-Angebote ohne Vertragsbindung und ohne monatlichen Mindestumsatz.

Nachtrag vom 30. Januar 2008 um 14:18 Uhr:
Im Artikeltext fehlte leider der Hinweis darauf, ab wann die Tarife gelten. Die neuen Tarife von Aldi Talk, callmobile, Penny mobil und ja! mobil sollen am Freitag, den 1. Februar 2008, starten. Außerdem wurde die fehlerhafte Angabe bei den Abrechnungsmodalitäten von Aldi Talk korrigiert. Die sekundengenaue Abrechnung beginnt erst nach der ersten Gesprächsminute und nicht wie zunächst gemeldet, ab der ersten Gesprächsminute.


eye home zur Startseite
1EP 15. Jun 2009

enthält unzulässigen Affiliate-Referer!

Pepter Pan 01. Feb 2008

golem schrieb "Auch bei callmobile bleiben von den 3 Cent pro Minute innerhalb der...

Tester20 30. Jan 2008

Hallo auf wieviel hat den die Regulierungsbehörde eigentlich die Preise gesenkt? Das die...

mtbjunkie 30. Jan 2008

Medion Mobile ist genauso eplus...

Äppler 30. Jan 2008

Nee, lass mal!!! http://images.tchibo.de/eCS/Store/de/pdf...


Alle Prepaid Handy Tarife Vergleich 01/08 Prepaidtarife Prepaidkarten / 01. Feb 2008

Neue Prepaid Tarife 2008 . Fonic, Callmobile und simply senken Preise für Prepaid Handy Tarife

SMS in Österreich / 31. Jan 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. bdtronic GmbH, Weikersheim
  2. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. MediaMarktSaturn Retail Concepts, Ingolstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Platoon, Erbarmungslos, Training Day, Spaceballs, Einsame Entscheidung)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
Videostreaming im Zug
Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
  1. USA Google will Kabelfernsehen über Youtube streamen
  2. Verband DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück
  3. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

  1. Re: Dann doch lieber auf Blu-Ray warten

    robinx999 | 08:40

  2. Re: Richtig so

    pre3 | 08:39

  3. Wir haben auch locker

    mrgenie | 08:38

  4. Re: Spätestens jetzt...

    pre3 | 08:36

  5. Re: Sehr gefährliches Thema

    ml31415 | 08:36


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel