Abo
  • Services:
Anzeige

Einheitstarife: 3 und 13 Cent für Prepaid-Tarife (Update)

Mailbox-Anrufe nicht immer kostenlos, Datentarife zum Teil sehr teuer

Eine neue Welle der Preissenkungen hat die deutschen Mobilfunk-Discounter ergriffen: Nach simply und Fonic haben nun auch Aldi Talk, callmobile, Penny Mobil und ja! Mobil ihre Tarife gesenkt. Im Community-Tarif verlangen die vier Letztgenannten in Zukunft nur noch 3 Cent pro Minute innerhalb des Netzes. Telefonate in alle anderen Mobilfunknetze sowie ins Festnetz kosten 13 Cent pro Minute.

Aldi Talk wird über Medion Mobile realisiert und nutzt das E-Plus-Netz. Hier bleibt die Abfrage der Mailbox weiterhin kostenlos, die Abrechnung erfolgt nach der ersten Minute sekundengenau. Ebenfalls weiterhin bestehen bleibt die optionale Handy-Flatrate für 14,99 Euro. Damit können die Kunden innerhalb der Aldi-Talk-Community Telefonate führen und SMS versenden sowie Anrufe ins deutsche Festnetz durchführen, ohne dass Zusatzkosten anfallen.

Anzeige

Bei den Datentarifen ändert sich nichts: Der mobile Internetzugang über GPRS und UMTS schlägt mit 24 Cent pro MByte zu Buche. Die Abrechnung erfolgt in 10-KByte-Schritten. Wie bei Fonic gilt der neue Tarif sowohl für Bestands- als auch für Neukunden. Neukunden bezahlen 14,99 Euro für die SIM-Karte, darin sind 10,- Euro Startguthaben enthalten.

Auch bei callmobile bleiben von den 3 Cent pro Minute innerhalb der Community abgesehen alle Tarifbestandteile unverändert. Das im T-Mobile-Netz agierende Discount-Angebot rechnet weiterhin nur minutengenau ab, zudem sind die Anrufe zur Mailbox kostenpflichtig. Hier fallen 13 Cent pro Minute an. SMS kosten einheitlich 12 Cent pro Stück, einen Community-Tarif gibt es hier nicht. Eine Community-Flatrate kostet 3,95 Euro pro Monat und deckt lediglich die Gespräche innerhalb des callmobile-Netzes ab. Anrufe ins deutsche Festnetz werden extra berechnet. Surfen im Internet wird pro Minute abgerechnet: Hier werden 9 Cent pro Minute fällig. Einen Vorteil gibt es jedoch: Neukunden können ihre alte Rufnummer kostenlos zu callmobile mitnehmen.

Auch für die beiden Angebote der Rewe-Gruppe, Penny mobil und ja! mobil, fallen in Zukunft nur noch 3 Cent pro Minute innerhalb der Community an. Beide kooperieren mit Drillisch und nutzen das Netz von T-Mobile. Telefonate ins deutsche Festnetz oder zu den anderen Mobilfunkanbietern kosten 13 Cent pro Minute. Eine SMS innerhalb der Community liegt bei einem Preis von 3 Cent - wie bei Aldi Talk auch. Die neuen Tarife gelten aber anders als bei Aldi Talk nur für Neukunden.

Genau wie Aldi bieten auch Penny mobil und ja! mobil eine Handy-Flatrate für 14,99 Euro im Monat. Darin enthalten sind Telefonate und SMS innerhalb der Community sowie Anrufe ins deutsche Festnetz. Surfen im Internet wird allerdings teuer berechnet: Die Rewe-Gruppe will hier 49 Cent je MByte haben. Die Abrechnung erfolgt in 10-KByte-Schritten.

Alle Angebote sind Prepaid-Angebote ohne Vertragsbindung und ohne monatlichen Mindestumsatz.

Nachtrag vom 30. Januar 2008 um 14:18 Uhr:
Im Artikeltext fehlte leider der Hinweis darauf, ab wann die Tarife gelten. Die neuen Tarife von Aldi Talk, callmobile, Penny mobil und ja! mobil sollen am Freitag, den 1. Februar 2008, starten. Außerdem wurde die fehlerhafte Angabe bei den Abrechnungsmodalitäten von Aldi Talk korrigiert. Die sekundengenaue Abrechnung beginnt erst nach der ersten Gesprächsminute und nicht wie zunächst gemeldet, ab der ersten Gesprächsminute.


eye home zur Startseite
1EP 15. Jun 2009

enthält unzulässigen Affiliate-Referer!

Pepter Pan 01. Feb 2008

golem schrieb "Auch bei callmobile bleiben von den 3 Cent pro Minute innerhalb der...

Tester20 30. Jan 2008

Hallo auf wieviel hat den die Regulierungsbehörde eigentlich die Preise gesenkt? Das die...

mtbjunkie 30. Jan 2008

Medion Mobile ist genauso eplus...

Äppler 30. Jan 2008

Nee, lass mal!!! http://images.tchibo.de/eCS/Store/de/pdf...


Alle Prepaid Handy Tarife Vergleich 01/08 Prepaidtarife Prepaidkarten / 01. Feb 2008

Neue Prepaid Tarife 2008 . Fonic, Callmobile und simply senken Preise für Prepaid Handy Tarife

SMS in Österreich / 31. Jan 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. redcoon Logistics GmbH, Erfurt
  2. symmedia GmbH, Bielefeld
  3. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. ab 14,99€
  3. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test: Harte Gegner für Intels Core i3
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test
Harte Gegner für Intels Core i3
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Fälschungen bei Amazon Billigen Celeron als Ryzen 7 verkauft

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. USB Typ C Alternate Mode Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
Computermuseum Stuttgart
Als Computer noch ganze Räume füllten
  1. Microsoft Neues Windows unterstützt vier CPUs und 6 TByte RAM
  2. 8x M.2 Seagates 64-Terabyte-SSD nutzt 16 PCIe-Gen3-Lanes
  3. Deep Learning IBM stellt Rekord für Bilderkennung auf

  1. Preis

    DarkWildcard | 05:15

  2. Re: Deswegen hat das nächste Vollpreis Mordor...

    Prinzeumel | 04:38

  3. Re: Gute Idee

    Galde | 04:35

  4. Re: Süchtig?

    Galde | 04:30

  5. Re: Spielzeitsperre

    Galde | 04:27


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel