Abo
  • Services:
Anzeige

Knapp 1.000 Überwachungsanträge pro Tag

Großbritannien läuft Gefahr, zum Überwachungsstaat zu werden

Großbritannien ist das Land mit den meisten Überwachungskameras. Außerdem sind die Behörden offensichtlich nicht zimperlich, wenn es darum geht, die Bürger abzuhören. So wurden in neun Monaten des Jahres 2006 mehr als 250.000 Anträge zur Überwachung von Telefonaten, Briefen und E-Mails gestellt, berichtet der Beauftragte für die Überwachung der Kommunikation. Einige befürchten, das Land werde zum Überwachungsstaat.

Großbritanniens Behörden haben im Jahr 2006 jeden Tag knapp 1.000 Anträge zum Abhören von Telefonaten, elektronischen und analogen Briefen gestellt. Das geht aus dem Bericht von Sir Paul Kennedy, dem Beauftragten für die Überwachung der Kommunikation, hervor. Danach wurden in der Zeit zwischen Kennedys Amtsantritt am 11. April und Ende des Jahres 253.557 Anträge zur Kommunikationsüberwachung gestellt, von denen wahrscheinlich der Großteil auch genehmigt wurde.

Anzeige

Nach einem Bericht der englischen Tageszeitung The Daily Telegraph gehörten zu den Überwachten nicht nur mutmaßliche Schwerverbrecher oder Terroristen. Einige lokale Behörden versuchten auch, Sozialbetrügern und illegalen Müllabladern per Überwachung auf die Spur zu kommen.

Politiker zeigen sich besorgt über die Zahl der Überwachungsaktionen. "Die meisten dieser Operationen werden gebraucht und aus guten Gründen durchgeführt, aber die Zahl erregt Besorgnis über die Schutzmechanismen, die wir eingerichtet haben, um die Menschen vor dauernden Eingriffen zu schützen", sagte der Labour-Abgeordnete David Winnick dem Daily Telegraph.

Kennedy hingegen verteidigt die Maßnahmen der britischen Behörden. "Ich war in den ersten neun Monaten im Amt beeindruckt, wie das Abhören zu einer Reihe von beachtlichen Erfolgen beigetragen hat." So konnten etwa Morde und die Einfuhr großer Mengen von Drogen verhindert werden. Außerdem erlangten die Behörden Erkenntnisse "über terroristische und diverse extremistische Organisationen im Vereinigten Königreich und im Ausland", so Kennedy.

Knapp 1.000 Überwachungsanträge pro Tag 

eye home zur Startseite
lulli 31. Jan 2008

Und wozu das ganze? Warum dieser Wunsch, die Bevölkerung zu überwachen und zu...

Troll:) 31. Jan 2008

Tut mir leid, aber irgendwie finde ich diese Bezeichnung für einen materiell...

mmmm 30. Jan 2008

Ich hab einen besseren Song! I'd love to change the world but I don't know what to do so...

MarekP. 30. Jan 2008

Wenn GB mit ihren Millionen von Überwachungskameras und knapp 1000 Anträgen pro Tag noch...

tuthiernixzursache 30. Jan 2008

oder die Verfilmung von 1984 (sic) schauen.


First Bug - die QA Seite / 30. Jan 2008

Festung Europa

Prapagonda / 30. Jan 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. comemso GmbH, Ostfildern
  2. Landeskriminalamt Thüringen, Erfurt
  3. Daimler AG, Germersheim
  4. Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test: Harte Gegner für Intels Core i3
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test
Harte Gegner für Intels Core i3
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Fälschungen bei Amazon Billigen Celeron als Ryzen 7 verkauft

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. USB Typ C Alternate Mode Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
Computermuseum Stuttgart
Als Computer noch ganze Räume füllten
  1. Microsoft Neues Windows unterstützt vier CPUs und 6 TByte RAM
  2. 8x M.2 Seagates 64-Terabyte-SSD nutzt 16 PCIe-Gen3-Lanes
  3. Deep Learning IBM stellt Rekord für Bilderkennung auf

  1. Re: Welche Display Größe & Auflösung?

    DetlevCM | 23:50

  2. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    Eheran | 23:48

  3. Re: Immerhin ne alternative zu hd+

    Rettungsschirm | 23:48

  4. Re: Gefährlich/lukrativ ist nur das Microglücksspiel

    Libertybell | 23:46

  5. Re: Strom + Internet

    LinuxMcBook | 23:41


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel