Abo
  • Services:

Jumpgate Evolution - NetDevils SciFi-Onlinespiel kommt 2008

Codemasters Online übernimmt Vertrieb des Spiels in Europa und Nordamerika

NetDevil (Jumpgate, Auto Assault, Lego Universe) will zusammen mit Codemasters Online das Weltraum-Onlinespiel Jumpgate Evolution veröffentlichen. Bereits Ende des Jahres soll es so weit sein, dann startet der Jumpgate-Nachfolger.

Artikel veröffentlicht am ,

Jumpgate Evolution
Jumpgate Evolution
Jumpgate Evolution ist eine Neuentwicklung des aus dem Jahre 2001 stammenden Science-Fiction-Onlinespiels Jumpgate. Wie im alten Spiel soll auch in Jumpgate Evolution der actionorientierte Kampf in Weltraumschiffen im Vordergrund stehen. Neben der neuen Grafikengine soll zudem auch das eigentliche Spiel gehörig aufgebohrt werden.

Stellenmarkt
  1. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt an der Donau
  2. KÖNIGSTEINER E-RECRUITING GmbH, Frankfurt am Main

Jumpgate Evolution
Jumpgate Evolution
Dabei soll das Spiel nicht nur komplexer und damit für MMO-Experten interessant werden, sondern zugleich auch einsteigerfreundlich bleiben. In Jumpgate Evolution sollen Spieler aus drei verschiedenen Nationen wählen können, die die Weiten des Weltraums bevölkern, Handel betreiben, Abenteuer bestehen, den Lebensunterhalt als Piraten verdienen und natürlich an Weltraumschlachten in ihren selbstgebauten Schiffen teilnehmen.

Mit Jumpgate Evolution hat NetDevil bereits das zweite Onlinespiel in Entwicklung, das im vierten Quartal 2008 erscheinen soll: Auch das friedlichere Lego Universe soll in diesem Zeitraum erscheinen. Um die Wartezeit bis zur Veröffentlichung des generalüberholten Jumpgate etwas zu überbrücken, können sich interessierte Spieler auf der Homepage für die kommende Beta anmelden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. 9,99€

Daywalker 30. Jan 2008

Die Idee ist gut aber ich mag den Ansatz der Realisierung nicht ... kein Spieler...

Daywalker 30. Jan 2008

Du hast überhaupt keine Ahnung worum es in Jumpgate geht aber motzt hier rum? Natürlich...

eve/jg 30. Jan 2008

Eher das EvE Analogien von JG hat, den die Rassen die du im neuen Spiel siehst gabs...

guest 30. Jan 2008

ganz ehrlich, wenn ich in der finstersten pampa mein auto abstelle, wohl wissend, das es...

^Andreas... 30. Jan 2008

Quatsch, die coolsten Schiffe hatte immernoch StarLancer. WWII Flieger in die Zukunft...


Folgen Sie uns
       


Nokia 7 Plus - Fazit

Das Nokia 7 Plus ist HMD Globals neues Smartphone der gehobenen Mittelklasse. Das Gerät überzeugt im Test von Golem.de durch eine gute Dualkamera, einen flotten Prozessor und Android One - was schnelle Updates durch Google verspricht.

Nokia 7 Plus - Fazit Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

    •  /