• IT-Karriere:
  • Services:

Jumpgate Evolution - NetDevils SciFi-Onlinespiel kommt 2008

Codemasters Online übernimmt Vertrieb des Spiels in Europa und Nordamerika

NetDevil (Jumpgate, Auto Assault, Lego Universe) will zusammen mit Codemasters Online das Weltraum-Onlinespiel Jumpgate Evolution veröffentlichen. Bereits Ende des Jahres soll es so weit sein, dann startet der Jumpgate-Nachfolger.

Artikel veröffentlicht am ,

Jumpgate Evolution
Jumpgate Evolution
Jumpgate Evolution ist eine Neuentwicklung des aus dem Jahre 2001 stammenden Science-Fiction-Onlinespiels Jumpgate. Wie im alten Spiel soll auch in Jumpgate Evolution der actionorientierte Kampf in Weltraumschiffen im Vordergrund stehen. Neben der neuen Grafikengine soll zudem auch das eigentliche Spiel gehörig aufgebohrt werden.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. VerbaVoice GmbH, München

Jumpgate Evolution
Jumpgate Evolution
Dabei soll das Spiel nicht nur komplexer und damit für MMO-Experten interessant werden, sondern zugleich auch einsteigerfreundlich bleiben. In Jumpgate Evolution sollen Spieler aus drei verschiedenen Nationen wählen können, die die Weiten des Weltraums bevölkern, Handel betreiben, Abenteuer bestehen, den Lebensunterhalt als Piraten verdienen und natürlich an Weltraumschlachten in ihren selbstgebauten Schiffen teilnehmen.

Mit Jumpgate Evolution hat NetDevil bereits das zweite Onlinespiel in Entwicklung, das im vierten Quartal 2008 erscheinen soll: Auch das friedlichere Lego Universe soll in diesem Zeitraum erscheinen. Um die Wartezeit bis zur Veröffentlichung des generalüberholten Jumpgate etwas zu überbrücken, können sich interessierte Spieler auf der Homepage für die kommende Beta anmelden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 25€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis mit Saturn, Vergleichspreis 40€
  2. 18€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Vergleichspreis 35,99€
  3. (u. a. Transformers 1-4 und Die Tribute von Panem - The Hunger Games 4K für je 12€ und Football...

Daywalker 30. Jan 2008

Die Idee ist gut aber ich mag den Ansatz der Realisierung nicht ... kein Spieler...

Daywalker 30. Jan 2008

Du hast überhaupt keine Ahnung worum es in Jumpgate geht aber motzt hier rum? Natürlich...

eve/jg 30. Jan 2008

Eher das EvE Analogien von JG hat, den die Rassen die du im neuen Spiel siehst gabs...

guest 30. Jan 2008

ganz ehrlich, wenn ich in der finstersten pampa mein auto abstelle, wohl wissend, das es...

^Andreas... 30. Jan 2008

Quatsch, die coolsten Schiffe hatte immernoch StarLancer. WWII Flieger in die Zukunft...


Folgen Sie uns
       


Google Stadia - Test

Beim Test haben wir verschiedene Spiele auf Stadia von Google ausprobiert und uns mit der Einrichtung und dem Zugang beschäftigt.

Google Stadia - Test Video aufrufen
Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

    •  /