• IT-Karriere:
  • Services:

Skype für die PSP ist da

Firmware-Update auf Version 3.90 macht Spielehandheld zum Telefon

Wie angekündigt hat Sony Computer Entertainment die PlayStation Portable nun zum Kommunikationsgerät ausgebaut - die neue Firmware 3.90 erweitert das Spielehandheld um einen Skype-Client zum Telefonieren und zumindest schonmal um ein Icon für Sonys eigenen Videochat-Client Go!Messenger.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer mit der eigenen PSP über WLAN kostenlos mit anderen Skype-Nutzern oder kostenpflichtig ins Fest- oder Mobilfunknetz telefonieren will, kann das allerdings leider nur mit einer PSP Lite (PSP 2000er-Serie) in die Tat umsetzen - sofern ein Headset als Zubehör vorhanden ist. Laut Sony läuft Skype nicht mit älteren PSP-Versionen (1000er-Serie); ob es eine künstliche Beschränkung ist oder am größeren RAM der Slim & Lite liegt, gab der Hersteller leider nicht an.

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. Bundeszentralamt für Steuern, Berlin

Immerhin wird aber der Sony-eigene Go!Messenger auf allen bisher erschienenen PSP-Modellen laufen und Video- und Sprach-Chats erlauben. Die entsprechende Firmware dafür wird laut Hersteller aber erst ab Ende Februar 2008 veröffentlicht - die nun erschienene Version 3.90 enthält nur ein Icon, das auf eine Website mit Informationen zum Go!Messenger verlinkt.

Das Firmware-Update steht über YourPSP.com oder über die Update-Funktion der PSP zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-53%) 13,99€
  3. (-30%) 41,99€
  4. 9,49€

TwixxX 17. Jan 2010

habt ihr euch bei der ps1 auch so aufgeregt das ihr keine ps2 spiele spielen könnt ? das...

~jaja~ 28. Feb 2008

Wow, du hast beinahe einen Monat für diese Antwort gebraucht. Respekt!

Mein Senf 31. Jan 2008

Jabbin wird mir von Google als "Badware" klassiert und anscheinend seit 2006 nicht...

markus228 30. Jan 2008

So jetzt kann man uns auch mobil über Skype überwachen!

c4e 30. Jan 2008

War der Spruch nicht am Anfang: Audio Video Photo Spiele? Da sieht man doch das Spiele an...


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    •  /