Abo
  • Services:

SpinPoint F1R: Schnelle RAID-Festplatte mit 1 TByte

Samsung erweitert F1-Serie um ein Modell für den Dauerbetrieb

Samsung ergänzt seine Festplattenserie SpinPoint F1 um ein RAID-optimiertes Modell. Die SpinPoint F1R getaufte SATA-Platte bietet bis zu 1 TByte Kapazität und ist für den Dauerbetrieb ausgelegt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die SpinPoint F1R unterstützt Native Command Queueing (NCQ) und bringt je nach Speicherkapazität einen bis zu 32 MByte großen Cache-Speicher mit. Dabei arbeitet die 3,5-Zoll-Platte mit 7.200 Umdrehungen pro Minute.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

Samsung SpinPoint F1R
Samsung SpinPoint F1R
Dank verbessertem "Perpendicular Recording" kommt die SpinPoint F1R mit nur drei Magnetscheiben aus und erreicht eine Datendichte von 334 GByte pro Scheibe.

Um Datenfehler zu vermeiden, nutzt die Platte die Flying-On-Demand-Technik (FOD). Bei Datentransfers wird die Empfindlichkeit der Schreib-/Leseköpfe erhöht bzw. diese bei Bedarf näher an die Platte herangeführt. Im Leerlauf wird der Abstand dagegen automatisch vergrößert. Samsung gibt eine MTBF (Mean Time Between Failure) von 1,2 Millionen Stunden an.

Die RAID-Edition wartet zudem mit Funktionen wie Vibrationskontrolle und dem "Command Completion Time Limit" (CCTL) auf, mit denen die Platte defekte Laufwerkssektoren schnell erkennen soll, um unnötige Wartezeiten im RAID-Verbund zu vermeiden.

Die SpinPoint F1R soll im ersten Quartal 2008 zum Preis von 349,- Euro zu haben sein. Kleine Modelle gibt es mit 250, 320, 500 und 750 GByte, wobei die Modelle bis einschließlich 500 GByte nur mit 16 MByte Cache ausgestattet sind.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Outlander, House of Cards)
  2. 4,25€

DexterF 30. Jan 2008

blah blah blah viel heisse Luft ich beherrsche weder Rechtschreibung noch Interpunktion...

katzenpisse 30. Jan 2008

Samsung Homepage -> Datenblatt. Da wird Ihnen geholfen ;)

katzenpisse 30. Jan 2008

Immer wieder das gleiche Geschwafel... Lernt endlich mal, was MTBF bedeutet.

katzenpisse 30. Jan 2008

Also manche Leute haben eine Ausdrucksweise...

pool 30. Jan 2008

Weiß zufällig jemand, wann die Modelle unter 500GB verfügbar werden? Egal ob aus der RAID...


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

    •  /