• IT-Karriere:
  • Services:

T-Mobile baut Prepaid-Tarife um

Xtra Nonstop und Xtra Card ersetzen die alten Prepaid-Angebote

T-Mobile verkündet eine "Prepaid-Offensive" und startet zum 1. Februar 2008 mit neuen bzw. verbesserten Tarifen. Mit dem Tarif Xtra Nonstop kann beispielsweise beliebig lang ins deutsche Festnetz telefoniert werden, ohne dass der Preis steigt. In einem anderen Tarif kostet die Gesprächsminute im T-Mobile-Netz nur 5 Cent, Gleiches gilt für SMS.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Telekom-Tochter reagiert mit den neuen Prepaid-Tarifen auf die Konkurrenz der Mobilfunk-Discounter, die zum Teil ähnliche Tarife anbieten. Das gilt z.B. für den Tarif Xtra Card, mit dem für 5 Cent pro Gesprächsminute oder SMS im T-Mobile-Netz kommuniziert werden kann. Für Verbindungen ins Festnetz und in andere deutsche Mobilfunknetze fallen allerdings vergleichsweise hohe 29 Cent pro Minute an, SMS ins Festnetz und in Fremdnetze berechnet T-Mobile mit 19 Cent/Stück. Das gibt es bei anderen Anbietern deutlich günstiger.

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Köln, Jena, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  2. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden

Mit Xtra Nonstop kann ab der 2. Minute kostenlos telefoniert werden, allerdings kostet die erste Minute auch hier stattliche 29 Cent. Hinzu kommt für diese Option eine Gebühr von 99 Cent pro Monat. Bislang lag der Preis für die Nonstop-Option bei rund 2,- Euro pro Monat und der Preis für die erste Minute bei 29 Cent.

Die neuen Tarife Xtra Nonstop und Xtra Card ersetzen zudem die bisherigen Prepaid-Tarife mit Ausnahme des Xtra Click. Der Wechsel von den Tarifen Xtra Classic, Xtra Smart und Xtra Friends in die neuen Xtra-Angebote ist immerhin kostenfrei, auch die Rufnummer bleibt auf Wunsch erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-0%) 14,99€
  2. (-14%) 42,99€
  3. (-10%) 17,99€
  4. 4,99€

mr.brown 31. Jan 2008

"Mit dem Tarif Xtra Nonstop kann beispielsweise beliebig lang ins deutsche Festnetz...

begründer 30. Jan 2008

zum beispiel ich. telefonier so 2-3 mal pro woche und jedesmal ca. ne halbe stunde oder...

Mein Senf 30. Jan 2008

Man wählt sich einmal auf seiner Fritzbox ein und bekommt eingehende Anrufe direkt aufs...

Professor einfach 30. Jan 2008

Welch Wonne es ist, einfache Strukturen zu lesen: 9,9 Cent pro Minute rund um die Uhr in...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /