Abo
  • Services:
Anzeige

Interview: Das Genom besser verstehen

Golem.de: Welchen weiteren Dienste lassen sich auf Ihrer Plattform aufbauen - vielleicht die Suche nach unbekannten Verwandten oder nach geeigneten Spendern für Rückenmark?

Dyson: Das sind zwei Möglichkeiten. Dazu kommt medizinische Forschung, um mit der Zeit das Genom besser zu verstehen.

Die 23andMe-Gründerinnen Esther Dyson, Linda Avey, Anne Wojcicki (von links nach rechts)
Die 23andMe-Gründerinnen Esther Dyson, Linda Avey, Anne Wojcicki (von links nach rechts)

Golem.de: Der Dienst ist im Moment noch recht teuer. Viele, die ihn vielleicht brauchen, können ihn sich nicht leisten. Wird sich das ändern?

Anzeige

Dyson: Wie bei den Computern werden die Kosten sinken. Außerdem werden wir uns um Geldmittel von Forschungseinrichtungen bemühen, die es uns ermöglichen werden, mehr Leuten zu bedienen.

23andMe
23andMe
Golem.de: Wenn ich mich um eine neue Arbeitsstelle bewerbe: Wie stelle ich sicher, dass die Mitarbeiter aus der Personalabteilung nicht mein Erbgut zu Gesicht bekommen?

Dyson: Zeigen Sie es ihnen nicht! Diese Information gehört Ihnen allein, nicht der Personalabteilung und auch nicht der Öffentlichkeit.

Golem.de: Wenn immer mehr Menschen Informationen über ihre Gene ins Internet stellen - wird das dann nicht irgendwann obligatorisch? In was für einer Gesellschaft werden wir dann leben?

Dyson: Das ist genau die Frage, die wir ansprechen wollen. Es ist Sache jedes Einzelnen und der Gesellschaft, die Antwort darauf zu geben. Mein persönlicher Standpunkt ist, dass diese Informationen nützlich sind, aber dass jeder Einzelne das Recht haben soll, selbst darüber zu bestimmen, was er damit anfängt.

 Interview: Das Genom besser verstehen

eye home zur Startseite
waldfee0815 31. Jan 2008

"Nix bringen" ist auch hier nicht ganz richtig. Wie du am Ende deiner mail ganz richtig...

Lord Porksword 30. Jan 2008

Oder Pferdeäpfel, natürlich!

lala1 30. Jan 2008

Nunja ich habe irgendwie im Gefühl das damit eine Pandorakiste geöffnet wurde ... aber...

HeavyMetzelManiac 30. Jan 2008

und was haben die iluminatie damit zu tun ... ...demnächst in galileo special mit aiman...

Google Lover 30. Jan 2008

Eine gute Dienstleistung. Das meine ich übrigens ernst.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadt Esslingen am Neckar, Esslingen am Neckar
  2. Rhomberg Gruppe, Bregenz (Österreich)
  3. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn, Teublitz
  4. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. 13,99€
  3. (-3%) 33,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  2. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

  3. Ghostscript

    Vertragsverletzung in GPL-Klage wird nicht entschieden

  4. Atos

    Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

  5. HTTPS

    Let's Encrypt bringt Wildcard-Zertifikate

  6. Turi Create 4.0

    Apple macht KI-Framework zur Bilderkennung quelloffen

  7. LG 32UD99-W im Test

    Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR

  8. Jailbreak

    Googles Sicherheitsteam hackt mal wieder das iPhone

  9. Asus Rog Strix

    Notebooks mit 120-Hz-Display für LoL und Pubg vorgestellt

  10. Raumfahrt

    SpaceX schickt gebrauchtes Gespann zur ISS



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: Wo kein Jail, da kein Jailbreak.

    My1 | 15:18

  2. Re: Werbeindustrie hats einfach übertrieben

    My1 | 15:17

  3. Re: Oberleitungen sind geldverschwendung

    redmord | 15:17

  4. Re: Diese Trump-Rhetorik verursacht Kopfschmerzen

    SirFartALot | 15:17

  5. Re: 32Zoll zu groß für Schreibtisch?

    renegade334 | 15:15


  1. 15:09

  2. 14:44

  3. 13:48

  4. 13:43

  5. 13:32

  6. 13:07

  7. 12:05

  8. 11:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel