Abo
  • Services:

Verlängerter Support für Netscape-Browser

Update soll Browser-Wechsel vereinfachen

Ende 2007 wurde das Ende des Netscape-Browsers verkündet und eigentlich sollte der Support am 1. Februar 2008 enden. Nun hat AOL den Support-Zeitraum um einen Monat verlängert. Am Ende von Netscape ändert sich damit aber nichts. Mit einem Update soll der Wechsel zu anderen Browsern vereinfacht werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch bis zum 1. März 2008 will AOL Patches für den Netscape-Browser anbieten. Ein Update ist bereits angekündigt, mit dem der Wechsel zu einem anderen Browser vereinfacht werden soll. Wann dieses Update für Netscape 9 erscheint, ist allerdings nicht bekannt.

AOL rät den noch bestehenden Netscape-Kunden zum Wechsel zu Firefox oder Flock. Und vor allem auf den Wechsel hin zu diesen Produkten sollen spezielle Funktionen in eine vermutlich letzte Netscape-Version integriert werden. Der Wechsel zu anderen Browsern wie etwa Opera wird allerdings nicht gezielt unterstützt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

AOL Kunde 29. Jan 2008

Brauchst du nicht, das ist auf der AOL CD drauf "Das ganze Internet für Sie auf einer...

Support-Supporter 29. Jan 2008

Na, dann installiere doch bitte einmal die Urfassung von MS Windows XP und unterlasse...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

    •  /