• IT-Karriere:
  • Services:

Neues zu Thunderbird 3

Zahlreiche neue Funktionen geplant

Mindestens eine erste Vorabversion von Thunderbird 3 könnte noch in diesem Jahr erscheinen. Womöglich wird sogar die Final-Version noch bis Ende 2008 fertig gestellt. In jedem Fall soll die kommende Version des E-Mail-Clients dafür sorgen, dass noch mehr Anwender das Produkt einsetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

David Ascher, der Leiter von MailCo, hat einen Zeitplan für die weitere Entwicklung von Thunderbird vorgeschlagen und grob in Aussicht gestellt, welche Neuerungen zu erwarten sind.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau

Als langfristiges Ziel macht sich Ascher zur Aufgabe, die Nutzerbasis von Thunderbird auszubauen. Zwar verwenden bereits viele Menschen Thunderbird, aber diese Menge könne noch gesteigert werden. Dazu müsse vor allem eine Terminverwaltung in Thunderbird integriert werden, wie es etwa Outlook bietet. Das Fehlen dieser Funktion halte viele Nutzer davon ab, Thunderbird einzusetzen. Dazu soll das in Entwicklung befindliche Lightning in den E-Mail-Client integriert werden.

Zudem müsse eine komfortable Suche vorhanden sein, um Nachrichtentexte bequem zu finden. Anderen Entwicklern solle außerdem das Schreiben und Einbinden von Erweiterungen vereinfacht werden, um bequem neue Funktionen bereitzustellen. Auch sieht Ascher noch viel Handlungsbedarf bei der Optimierung des gesamten Thunderbird-Codes. Dieser könne wesentlich kompakter sein, damit der E-Mail-Client weniger Ressourcen verbraucht.

Einige Fehlerkorrekturen wurden bereits in den aktuellen Thunderbird-Code integriert, so dass wohl in Bälde ein Update für Thunderbird 2 erscheinen wird.

Nach Aschers Vorstellungen könnte eine erste Alpha-Version von Thunderbird 3 noch im ersten Quartal 2008 erscheinen, der dann Beta-Fassungen im zweiten Quartal 2008 folgen würden. Allerdings erst im dritten Quartal 2008 würde Thunderbird die Kalenderfunktionen aus Lightning erhalten. Im vierten Quartal 2008 könnte dann womöglich schon die fertige Version erscheinen oder aber zumindest ein Release Candidate fertig sein. Dann würde sich die Veröffentlichung der Final-Version auf das Jahr 2009 verschieben.

Seit einigen Monaten läuft der Aufbau des Unternehmens MailCo, das zukünftig für die Entwicklung und Vermarktung des E-Mail-Clients Thunderbird zuständig sein wird. Noch trägt das Unternehmen einen Projektnamen. Über den Firmennamen wurde noch nicht entschieden. David Ascher ist seit einigen Monaten damit beschäftigt, MailCo aufzubauen und die Entwicklung von Thunderbird voranzutreiben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Darksiders 3 für 11,99€, Dirt Rally 2.0 für 4,50€, We Happy Few für 7,99€)
  2. 317,29€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Bosch Küchenmaschine für 129,90€, Kaspersky Internet-Security für 29,49€)
  4. (u. a. Anker Wireless Powerbank 10000mAh Qi-zertifiziert für 31,99€, Anker PowerPort+ Atom III...

Verschlüsselung... 12. Mai 2008

Kein Problem, bitteschön: http://www.rot13.com/index.php SCNR

Jens Müller 13. Apr 2008

Nett sind auch die Zitate in der englischen Wikipedia zu Mork ... Criticisms The...

Viel Spa... 03. Feb 2008

Warum soll der Kalender in Thunderbird intigriert werden? Womöglich kann man ihn dann...

ironie 30. Jan 2008

es gibt leute, die erkennen einen scherz nicht mal, wenn er sie überfährt...

barclay1966 30. Jan 2008

Interessantes Video. Google ist eine Datenkrake. Man sollte eben genau wissen, was man...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt

Die beiden Grundmodelle von Samsungs Galaxy-S21-Serie kommen ohne abgerundete Displays und mit bekannten Kameras.

Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /