Abo
  • Services:

Neuer Jamba-Chef kommt von Nokia

Mauro Montanaro wird neuer Jamba-CEO

Der mehrheitlich zu Rupert Murdochs News Corporation gehörende Anbieter mobiler Unterhaltungsangebote, Jamba, hat einen neuen Chef. Der ehemalige Nokia-Manager Mauro Montanaro wurde zum neuen CEO ernannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Montanaro startete 1996 beim finnischen Handy-Hersteller Nokia im Bereich Strategieentwicklung in der Unternehmenszentrale in Helsinki. Ein Jahr später wurde er zum Head of Strategy für die Region Asien-Pazifik ernannt und bekleidete in den darauf folgenden zehn Jahren eine Reihe von leitenden Positionen in dieser aus Unternehmenssicht rasant wachsenden Region. Am 4. Februar 2008 soll er nun bei Jamba als CEO einsteigen.

Stellenmarkt
  1. Hannoversche Informations­technologien AöR, Hannover
  2. Handwerkskammer für Mittelfranken, Nürnberg

"Ich bin begeistert, während einer Zeit in das Unternehmen einzutreten, in der wir eine echte Chance haben, die Zukunft der mobilen Unterhaltung zu beeinflussen. Der globale Markt für mobile Unterhaltungsdienste explodiert gerade und wir verfügen über die einzigartige Fähigkeit, mobile Dienste zu erstellen sowie weltweit zu vermarkten und zu vertreiben", lässt sich Mauro Montanaro zitieren.

Im Oktober 2007 war Lucy Hood als CEO von Jamba zurückgetreten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  3. 449€ + 5,99€ Versand

nf1n1ty 29. Jan 2008

FULL ACK

Blork 29. Jan 2008

Ich rede hier aber schon von den Fernsehwerbungen, du Nase. Ich hatte selber mit diesem...

tjay 29. Jan 2008

...nichts passiert.

zonendoedel 29. Jan 2008

Und das schon am Dienstag.


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Livestream

Detroit: Become Human hat unseren Chat und Livestreamer Michael Wieczorek überzeugt. Immer wieder und wieder wollten wir wissen, wie es in dem spannenden Sci-Fi-Krimi in unserer(?) Zukunft weitergeht.

Detroit Become Human - Livestream Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /