• IT-Karriere:
  • Services:

VMware wächst um 88 Prozent

Aktie verliert über 25 Prozent nach Vorlage der Bilanzzahlen

Der Virtualisierungsspezialist VMware wächst kräftig und vermeldet für das vierte Quartal 2007 ein Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr von 80 Prozent auf 412 Millionen US-Dollar. An der Börse wurde das Unternehmen dafür aber abgestraft.

Artikel veröffentlicht am ,

VMware erzielte im vierten Quartal 2007 einen operativen Gewinn nach GAAP in Höhe von 76 Millionen US-Dollar, im vierten Quartal 2006 lag diese Zahl noch bei 37 Millionen US-Dollar. Der Nettogewinn kletterte von 31 auf 78 Millionen US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen, Mainz
  2. APIS Informationstechnologien GmbH, Wörth an der Donau

Für das gesamte Geschäftsjahr 2007 meldete VMware einen Umsatz von 1,33 Milliarden US-Dollar und damit ein Plus von 88 Prozent. Der operative Gewinn nach GAAP erreichte 235 Millionen US-Dollar, der Nettogewinn lag bei 218 Millionen US-Dollar. Zum Jahresanfang 2008 zählt VMware rund 100.000 Kunden und mehr als 5.000 Mitarbeiter.

Doch auch wenn sich VMware-Chefin Diane Greene mit den Zahlen zufrieden zeigt, an der Börse hatte man mehr von VMware erwartet. Die Aktie notiert nachbörslich über 25 Prozent im Minus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Razer Blade Pro 17 (2020) 17,3'' Full HD 300Hz i7 RTX 2080 Super 16GB 512GB SSD Chroma RGB...
  2. (u. a. Lenovo Yoga Slim 7i Evo 14 Zoll i5 8GB 512GB SSD für 799€, Motorola moto g9 plus 128GB...
  3. (u. a. Samsung UE-50TU7170 50 Zoll LED für 449€, HP EliteBook 840 G1 generalüberholt 14 Zoll i5...
  4. 39,99€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung

Captain 29. Jan 2008

Bildung ist auch in Deutschland verschärft ein Problem der sozialen Herkunft, je mehr...

Kritiker 29. Jan 2008

sind doch krank... Die sind erst zufrieden, wenn jährlich 2/3 der Arbeiter entlassen...

monettenom 29. Jan 2008

Ist das nicht Quatsch? Könnte es denn nicht sein, dass die Aktionäre die Gewinne...

sf (Golem.de) 29. Jan 2008

Ist nun korrigiert - Vielen Dank für den Hinweis!


Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /