• IT-Karriere:
  • Services:

Intershop-Gründer Schambach investiert wieder in Deutschland

Auch in den USA gründete Schambach einen E-Commerce-Anbieter

Der Intershop-Gründer Stephan Schambach will wieder in Deutschland investieren. Er hat zusammen mit anderen Kapitalgebern dem E-Commerce-Start-up Emigo aus Norddeutschland Geld zukommen lassen. Es entwickelt Software für Kleinstunternehmer und eBay-Powerseller.

Artikel veröffentlicht am ,

Schambach sagte dem Handelsblatt, dass Emigo ihn mit der Vereinfachung der Arbeit, die Kleinstunternehmer und Powerseller haben, überzeugt habe. Wie viel Geld Schambach in Emigo steckte, wollte er nicht sagen.

Stellenmarkt
  1. Aptar Radolfzell GmbH, Radolfzell / Eigeltingen
  2. Honda Research Institute Europe GmbH, Offenbach am Main

Emigo bietet eine Shop-Lösung für E-Commerce an, die vor allem auf diejenigen Händler zielt, die über eBay verkaufen. Die Firma verspricht den Nutzern, in kürzester Zeit ohne Programmierkenntnis und per Mausklick einen vollwertigen E-Commerce-Shop aufbauen zu können. Emigo gehöre zu einer Reihe von Investitionen, die Schambach als Privatperson getätigt habe, berichtete die Zeitung.

Zudem habe Schambach in den USA Demandware gegründet, ebenfalls ein Anbieter von E-Commerce-Lösungen. Da Emigo auf Kleinstunternehmen zielt, sieht er keine Überschneidungen.

Demandware soll die Funktion von Online-Katalogen mit einem On-Demand-Modell verbinden, bei dem das Handelsunternehmen nur für die Benutzung der Plattform zahlt - nicht aber direkt für Hardware, Software, Support, Netzwerk, Rechenzentrumsbetrieb und Sicherheitstechnik. Stattdessen bietet Demandware die notwendigen Systeme und die Software als Dienst an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

BooN 29. Jan 2008

Äh, und wo in der News wurde erwähnt, dass Schambach irgend etwas innovatives getan...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /