• IT-Karriere:
  • Services:

Automatische Foto-Sicherung ohne Klicks

ClickFree HD 700 wird an den Windows-Rechner angeschlossen und legt los

Je älter die Digitalfotografie wird, desto größere Bildermengen sammeln sich auf den Festplatten der Fotografen an und umso schwieriger wird es, die Datenberge zu sichern. Eine Speicherlösung von Storage Appliance soll nun denjenigen helfen, denen häufige Backups zu kompliziert sind.

Artikel veröffentlicht am ,

ClickFree ist eine externe Festplatte, die über den USB-Anschluss mit dem Rechner verbunden wird und dann automatisch alle Fotos, die auf den Festplatten des PCs zu finden sind, automatisch archiviert.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Stuttgart
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Das Gerät kann auf mehreren Rechnern eingesetzt werden. Im Inneren arbeitet eine 2,5-Zoll-SATA-Festplatte mit einer Kapazität von 120 GByte und 5.400 Umdrehungen pro Minute. Das ClickFree misst 115 x 17 x 76 mm und wiegt 180 Gramm. Die Lösung arbeitet nur unter Windows (ab 2000).

Die "ClickFree HD 700" von Storage Appliance arbeitet, um ihrem Namen auch gerecht zu werden, ohne Anwender-Interaktion. Nach dem ersten Voll-Backup werden nur noch neue oder geänderte Daten gesichert. Die Click Free HD 700 soll 170,- US-Dollar kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. (u. a. i-tec Adapterkabel USB-C > HDMI 4K/60Hz 1,5m für 12,99€, i-tec MySafe USB 3.0 Easy...
  3. 47,99€
  4. 1.799€ (versandkostenfrei)

It's Me 29. Jan 2008

Differenzielle/Inkrementelle Systembackups kann man Heutzutage auch machen also muss man...

It's Me 29. Jan 2008

Photoshop usw. laufen ja auch viel viel schlechter auf Windows als auf MacOs ;( Schönen...

venki 29. Jan 2008

So wie ich das verstanden habe, soll das ohne zusätzliche Software laufen? Sonst...


Folgen Sie uns
       


Govecs Elmoto Loop - Test

Das Elmoto Loop von Govecs wiegt nur 59 Kilogramm, hat einen guten Elektromotor und fährt sich ganz anders als ein klassischer E-Roller.

Govecs Elmoto Loop - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /