Lara Croft erobert den Mac

Mac-Version von Tomb Raider Anniversary kommt in Kürze

Mit "Lara Croft Tomb Raider: Anniversary" hat Eidos im Sommer 2007 eine runderneuerte Neuauflage des ersten Tomb-Raider-Spiels veröffentlicht. Nun kommt die optisch und technisch geliftete Videospielheldin auch auf den Mac.

Artikel veröffentlicht am ,

In Tomb Raider: Anniversary - der Name spielt auf das zehnjährige Bestehen der Action-Adventure-Serie an - muss Lara im Auftrag eines Syndikats den Scion, ein mystisches Artefakt finden. Die Expedition führt sie zu verlassenen Gräbern und in unberührte Areale in Peru, Griechenland und Ägypten, konfrontiert sie mit angriffslustigen Tieren, Monstern, Dinos und skrupellosen Widersachern. Im Vergleich mit dem Original von 1996 hat das Entwicklerstudio Crystal Dynamics nicht nur die Grafik und die Gegner-KI aufpoliert, sondern etwa die direkte, gelungene Steuerung von Tomb Raider Legend mit einbezogen und die Levels um neue Wege, Abgründe, Extras und dergleichen erweitert.

Stellenmarkt
  1. IT-Controller (m/w/d) Datenmanagement
    AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen, Bad Homburg vor der Höhe, Wetzlar (Home-Office möglich)
  2. Senior Associate Project Manager m/w/d
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg
Detailsuche

Laut Application Systems Heidelberg (ASH) wird die ebenfalls ab zwölf Jahren freigegebene MacOS-X-Version von "Tomb Raider Anniversary" voraussichtlich Anfang Februar 2008 in Deutschland für 50,- Euro ausgeliefert.

ASH hat auch eine deutsche Version des Shooters von Call of Duty 4: Modern Warfare (Activision/Infinity Ward) für den Mac angekündigt. Voraussichtlich Ende Mai 2008 soll es so weit sein, dann wird das ab 18 Jahren freigegebene Spiel in deutscher Version für MacOS X für 55,- Euro bereitstehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


hobi-hobi 19. Jun 2009

Und sein Vater closed?

LC 29. Jan 2008

Warum müßten erst die Quellen von DirectX veröffentlicht werden? Auf die Schnittstellen...

Schleusser 28. Jan 2008

Sporadisch? Das ist die Untertreibung des Jahrhunderts. Die Kamera versaut das ganze...

Jay Äm 28. Jan 2008

Anstelle von Lary Croft spielt hier ein spärlich bekleideter Larry Croft die Hauptrolle...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Militärischer Weitblick in Toys (1992)
Ein vergessener, wenngleich prophetischer Film

Der Kinofilm Toys von 1992 ist heute weitgehend vergessen. Zu Unrecht, gab er doch eine erstaunlich gute Prognose darüber ab, wie heutzutage Krieg geführt wird.
Ein IMHO von Mathias Küfner

Militärischer Weitblick in Toys (1992): Ein vergessener, wenngleich prophetischer Film
Artikel
  1. Kreditfunktion: Apple Pay Later soll sich verzögern
    Kreditfunktion
    Apple Pay Later soll sich verzögern

    Apples Kreditfunktion Apple Pay Later soll erhebliche technische Probleme haben. Eine Verzögerung bis 2023 soll realistisch sein.

  2. Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
    Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
    Neben Star Trek leider fast vergessen

    Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
    Von Peter Osteried

  3. Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Gigabyte RX 6900 XT 864,15€, MSI RTX 3090 1.159€, Asus Mainboard 168,60€, Fractal Design RGB Tower 129,90€ • MindStar (Palit RTX 3070 549€) • Thrustmaster T300 RS GT 299,99€ • Alternate (iPad Air (2022) 256GB 949,90€) • CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör [Werbung]
    •  /