Abo
  • Services:
Anzeige

Interview: Größe ist nicht alles

Golem.de: Sie sagten, Sie interessieren sich sehr für Social Networks. Derzeit gibt es sehr viele solcher Plattformen, darunter einige sehr große. Was, glauben Sie, braucht eine Plattform, um ganze vorne mit dabei zu sein?

Reid Hoffman
Reid Hoffman
Hoffman: Da gibt es mehrere Faktoren. Man braucht etwas, das eine bestimmte Gemeinde anzieht. LinkedIn zum Beispiel wendet sich an Beruftstätige, die auf Effektivität Wert legen, Facebook hingegen zielt auf das Soziale, auf Spiele und Kommunikation mit vielen Nutzern. Die Community Orkut zum Beispiel nutzt kaum jemand in den USA, aber dafür jeder siebte Brasilianer. Es geht also darum, dass eine Gemeinschaft ein Vehikel findet, über das sie kommunizieren möchte. Das ist eine Komponente. Was die Plattform betrifft: Da geht es weniger um die Plattform selbst, sondern mehr um die interessanten Applikationen, die darauf aufbauen.

Anzeige

Golem.de: Wie sieht es mit der Größe aus? Kommt es auf die Größe der Community an?

Hoffman: Die Größe ist sehr wichtig, aber nicht das einzig Wichtige.

Reid Hoffman
Reid Hoffman
LinkedIn zum Beispiel versucht Berufstätigen dabei zu helfen, ihre Arbeit möglichst effektiv zu tun. Ein Punkt zum Beispiel ist: Wie viel Zeit verbringen die Leute auf einer Website? Wir wollen gar nicht, dass die Leute Stunden auf unserer Website verbringen. Während ihrer Arbeit wollen sie keine drei Stunden für etwas brauchen, das sie auch in einer Viertelstunde erledigen können. Hier geht es nicht darum, dass etwas groß ist, Spaß macht und viel Zeit kostet. Kleiner kann auch effektiver sein, und das bevorzugt man in einem beruflichen Umfeld. Größe ist eben nicht alles.

Golem.de: Ist also Effektivität der Schlüssel?

Hoffman: In einem beruflichen Umfeld, also für die Sachen, um die wir uns bei LinkedIn bemühen, sicher. In einem Unterhaltungsumfeld hingegen weniger. Da verbringt man gern viel Zeit.

 Interview: Größe ist nicht allesInterview: Größe ist nicht alles 

eye home zur Startseite
im Prinzip ja 28. Jan 2008

im Prinzip ja würd ich meinen. könnte man Kant anführen... aber das führt wohl zu weit...

Mr.Sark 28. Jan 2008

Ach ja netter Titel "Größe ist nicht alles" den auch Umfang macht Gewicht :D

Yps mit Lanti 28. Jan 2008

Friss die Hälfte, Speckbulle! (Fällt dem Speckmatz beim Labern eigentlich Essen aus der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. PiSA sales GmbH, Berlin
  4. Elizabeth Arden GmbH, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-3%) 33,99€
  2. (-10%) 53,99€
  3. 15,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. AoE Multiplayer per Lan - der Coop Modus

    Salzbretzel | 08:24

  2. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Peddy | 08:22

  3. Re: Völlig falsche Test-Methodik bei autonom...

    p4m | 08:21

  4. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    ArcherV | 08:21

  5. ?????

    hachi | 08:17


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel