Test: Radeon 3870 X2 - AMDs mühsame Rückkehr ins High-End

Unreal Tournament 3

Der neben Crysis am heißesten erwartete DirectX-10-Titel ist die nach offizieller Nomenklatur dritte Ausgabe des Multplayer-Shooters Unreal Tournament. Wie alle Unreal-Spiele ist auch diese Version allerdings eher von der CPU als von der GPU limitiert. Wir testen daher mit 4x-Anti-Aliasing und 8x-Anisotropie, was alle Grafikkarten gut bewältigen.

Stellenmarkt
  1. SAP Basis Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m/d) für die Digitalisierung von Prozessen des Projektmanagements
    Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
Detailsuche

Die X2 fällt jedoch so stark zurück, dass der Verdacht naheliegt, dass auch hier die zweite GPU nicht immer genutzt wird - AMD konnte das kurzfristig nicht bestätigen. Schalteten wir jedoch die Filterfunktionen aus, war die X2 auch bei 1.920 x 1.200 Pixeln über 100 fps schnell - das spricht für ein Problem mit dem Anti-Aliasing bei diesem Spiel. Das gilt sowohl für das Botmatch auf der Map "Coret" wie auch den Flug durch das große Außenlevel "Torlan" mit seinen hohen Sichtweiten.

Zu beachten ist dabei stets, dass UT3 über die Option "Smooth Framerate" - seit Patch 1.1 im Menü - selbst dafür sorgen kann, dass die Bildrate nicht unter 22 fps und nicht über 62 fps liegt. Diese Voreinstellungen reduzieren dabei im schlimmsten Fall Details, was sich aber beim Spielen nur noch erahnen lässt, beim Betrachten von Demo-Replays aber sichtbar ist. Für die Tests der maximalen Leistung der Grafikkarten schalteten wir diese Option daher aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test: Radeon 3870 X2 - AMDs mühsame Rückkehr ins High-EndTest: Radeon 3870 X2 - AMDs mühsame Rückkehr ins High-End 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12.  


paul§§ 01. Feb 2008

also ich kann dir ne ati 3850 empfehlen die geht bei 130 euro los und ist in der...

superfly 30. Jan 2008

wie kommst du bitte darauf, dass die x2 alleine 360w zieht ?! eine einzelne hd3870 hat...

n00ber 29. Jan 2008

Du weißt ja: "Äpfel sind die Birnen unter dem Obst."

GrinderFX 29. Jan 2008

Komisch, ich kenne 3 und eine davon war meine, wo genau diese probleme auftraten und wie...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Arclight Rumble
Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!

Golem.de hat es gespielt: Arclight Rumble entpuppt sich als gelungenes Mobile Game - aber wie ein echtes Warcraft fühlt es sich nicht an.
Von Peter Steinlechner

Arclight Rumble: Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!
Artikel
  1. Google: Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren
    Google
    Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren

    Die zahlreichen Drohungen der russischen Zensurbehörde zur Blockade von Youtube werden wohl nicht umgesetzt. Die Auswirkungen wären zu stark.

  2. Biontech: Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen
    Biontech
    Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen

    In Mainz ist Biontech beheimatet, was die Steuereinnahmen explodieren lässt. Mit dem Geld wird nun ein 365-Euro-Jahresticket für Schüler und Azubis finanziert.

  3. Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co: Die Qual der VPN-Wahl
    Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co
    Die Qual der VPN-Wahl

    Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht ein VPN - oder doch nicht? Viele Anbieter kommen jedenfalls gar nicht erst in Frage.
    Von Moritz Tremmel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /