Abo
  • Services:
Anzeige

Grüne wollen Computer- und Onlinespiele-Sucht bekämpfen

Daneben verlangen die Grünen, "Maßnahmen zum Schutz vor diesen Abhängigkeiten". Dazu zählen etwa verpflichtende "Warnhinweise, die auf das Suchtpotenzial hinweisen", oder "Spieldauereinblendungen". Letztere forderte im Herbst 2007 auch das französische "Forum des droits sur l'internet" in seinem Jugendschutz-Regelwerk für Online-Spiele.

Allerdings setzen die Grünen auch auf Aufklärung. Gegen die Medienabhängigkeit helfe nur die Vermittlung von Medienkompetenz. Hier sehen die Grünen weniger die Politik als vielmehr "Eltern, Bildungseinrichtungen und Arbeitgeber in der Pflicht". Die Grünen rufen die Eltern dazu auf, sich Kenntnisse über Inhalt und technische Voraussetzungen von Medienangeboten, wie z.B. Chats oder Computerspielen", zu verschaffen.

Anzeige

Nach Angaben der Grünen sind 3 bis 6 Prozent der Internetnutzer regelrecht onlinesüchtig. Die tatsächlichen Zahlen dürften sogar noch höher liegen. So stellten etwa Psychologen vor einiger Zeit in einer Studie fest, dass von 323 Berliner Grundschülern zwischen 11 und 14 Jahren knapp 10 Prozent unter Computersucht litten.

 Grüne wollen Computer- und Onlinespiele-Sucht bekämpfenGrüne wollen Computer- und Onlinespiele-Sucht bekämpfen 

eye home zur Startseite
alexbohl 26. Sep 2011

Die GRÜNEN interessiert nicht die Bohne, ob in der BRD Mio. Menschen (solgar Babys...

huahuahua 31. Jan 2008

Ja, was kann man nicht alles belästern und belollen... Doch schaltet man das Hirn dann...

<(°.°)> 29. Jan 2008

Wie oben schon geschrieben, sie wollen nur, dass die Online-Spielsucht also offizielle...

langzeitkonto 28. Jan 2008

Das alte Lied. "Verbieten!". Damit wird rein gar nix erreicht. PFLICHT in denen...

blamuh 28. Jan 2008

"Gleichzeitig könnten Medien aber auch zu einem "Suchtmittel" werden." Könnten? Sie sind...


preys blog / 29. Jan 2008

Online-Spielsucht



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung Gear Sport im Test: Die schlaue Sportuhr
Samsung Gear Sport im Test
Die schlaue Sportuhr
  1. Wearable Fitbit macht die Ionic etwas smarter
  2. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  3. Fitbit Ionic im Test Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

Skyrim VR im Test: Reisekrank durchs Rollenspiel
Skyrim VR im Test
Reisekrank durchs Rollenspiel
  1. Bethesda Survivalmodus für Skyrim veröffentlicht

Minecraft Education Edition: Wenn Schüler richtig ranklotzen
Minecraft Education Edition
Wenn Schüler richtig ranklotzen

  1. Re: Einseitiger Artikel

    serra.avatar | 06:58

  2. Re: Wie viele Fahrzeuge hat Anheuser Busch?

    VigarLunaris | 06:58

  3. Och wie putzig ... süsssss

    VigarLunaris | 06:56

  4. Re: Addblocker nach wie vor nötig

    serra.avatar | 06:41

  5. Re: Sieht frustrierend aus

    Fantasy Hero | 06:32


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel