Spieletest: Blacksite - Aliens auf KI-Suche

Monotoner Shooter von Midway für PC und Xbox 360

Kurz vor Weihnachten nahm die Anzahl der veröffentlichten Ego-Shooter wieder eine nahezu unüberschaubare Anzahl zu, weshalb Titel, die nicht mit einem großen Namen aufwarten konnten, im Konkurrenzumfeld von Blockbustern wie Crysis nahezu komplett untergingen. Blacksite ist da ein gutes Beispiel - allerdings eines, um das es nicht wirklich schade ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Blacksite (Windows-PC, Xbox360)
Blacksite (Windows-PC, Xbox360)
In der Theorie klang Blacksite von Midway im Vorfeld durchaus vielversprechend. Interessante Schauplätze im Irak und den USA, die Möglichkeit, ein Team zu koordinieren, bildschirmfüllende Boss-Gegner und die Verwendung der Unreal-Engine sind Zutaten, aus denen durchaus ein unterhaltsamer Action-Titel hätte werden können. Das fertige Produkt lässt davon allerdings kaum etwas merken, Blacksite ist im Grunde ein Sammelsurium verpasster Chancen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Blacksite - Aliens auf KI-Suche
  2. Spieletest: Blacksite - Aliens auf KI-Suche

Blacksite
Blacksite
Dabei beginnt eigentlich alles ganz spannend: Als Aeran Pierce, ein Scharfschütze der Sondereinsatzkräfte, befindet man sich zunächst im Irak auf der Suche nach Massenvernichtungswaffen. Die findet man natürlich nicht, dafür allerdings ein seltsames Artefakt und mit dem verbunden dann auch gleich eine ganze Reihe sich seltsam verhaltender Kreaturen. Es folgt ein Zeitsprung und eine Aufgabe in Nevada, ganz in der Nähe der mysteriösen Area51 - und natürlich dauert es nicht lange, bis offensichtlich wird, dass zwischen beiden Einsätzen ein enger Zusammenhang besteht.

Was folgt, ist dann allerdings leider plumpes Ballern der langweiligsten Sorte. Diverse Soldaten und Aliens müssen niedergemäht werden; da diese von KI offensichtlich aber noch nie etwas gehört haben, von Deckung generell nichts halten und einfach immer munter auf den Spieler losstürmen, ist das Ganze eher anstrengend denn eine Herausforderung. Für zusätzliche Monotonie sorgen die für ein Spiel dieser Art so typischen Schauplätze. Meist wird durch uninspirierte Gänge oder vollkommen leblos wirkende Canyons gerannt. Überraschungen sehen anders aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Blacksite - Aliens auf KI-Suche 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Peter Spitz 10. Mär 2008

Na und?

ocn 28. Jan 2008

Haufenweise schlechte Kritiken und trotzdem gekauft... das ist mutig aber hoffentlich...

DokiDokiPanic 28. Jan 2008

Jup hoffentlich gibt es auch ein Portal 2.

WinamperTheSecond 25. Jan 2008

Das ist kein Argument, Sauerkraut ist overpowered und godlike

DER GORF 25. Jan 2008

------------------------------------------------------- Es war Freitag, und ein Freitag...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Artikel
  1. Soziales Netzwerk: Twitter-Mitgründer Jack Dorsey tritt zurück
    Soziales Netzwerk
    Twitter-Mitgründer Jack Dorsey tritt zurück

    Jack Dorsey ist nicht länger Chef von Twitter - sehr zur kurzen Freude der Akionäre. Der Nachfolger steht bereits fest.

  2. Telekom-Internet-Booster: Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus
    Telekom-Internet-Booster
    Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus

    Die Telekom beginnt mit 5G DSL. Dafür wird im Haushalt eine Außenantenne benötigt.

  3. Medion Erazer Deputy P25/Beast X25: Aldi verkauft Gaming-Notebooks mit Ryzen 5000
    Medion Erazer Deputy P25/Beast X25
    Aldi verkauft Gaming-Notebooks mit Ryzen 5000

    Die Medion Erazer Deputy P25 und Beast X25 bedienen Gaming-Enthusiasten mit unterschiedlichen Budgets. Nvidia-GPU und Ryzen-CPU sind dabei.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /