Abo
  • Services:
Anzeige

THQ lässt Juiced und Stuntman sterben

... und schließt Spielestudio Concrete Games

Der Spielepublisher THQ trennt sich von seinen weniger profitablen Spieleserien Juiced und Stuntman, lässt einige in Arbeit befindliche andere Titel sterben und löst das Spielestudio Concrete Games auf. Zwar konnte THQ seinen Umsatz im letzten Geschäftsquartal steigern, doch für das noch bis 31. März 2008 laufende Geschäftsquartal mussten die Erwartungen deutlich gesenkt werden.

Der erwartete Umsatzrückgang von rund 240 auf 200 Millionen US-Dollar für THQs viertes Geschäftsquartal 2008 folgt zum einen auf die unter den Erwartungen liegenden Verkaufszahlen des Rennspiels Stuntman: Ignition, der Filmumsetzung Ratatouille und dem Action-Spiel Conan - nicht zu verwechseln mit Funcoms Online-Rollenspiel "Age of Conan". Mit Ausnahme von Ignition - das durchaus Spaß machen kann - gelten die genannten THQ-Titel allerdings auch spielerisch nicht gerade als Highlights.

Anzeige

Im Oktober 2007 hatte THQ bereits eine Qualitätsoffensive angekündigt - mit rigoroserer interner und externer Prüfung, wie THQ-Chef Brian Farell nun noch einmal betonte. Dieser - und den schlechten Verkaufszahlen - fallen nun die Rennspielserien Stuntman und Juiced, zwei bisher unangekündigte, ursprünglich für 2010 geplante PS3- und Xbox-360-Titel, die PS3-Version von "Frontlines: Fuel of War" und die PS2-Version von "Destroy all Humans: Big Willy Unleashed" zum Opfer.

Außerdem schließt THQ sein Spielestudio Concrete Games, das an einem der beiden unangekündigten Titel arbeitete. Einem großen Teil der Concrete-Angestellten sollen Stellen in anderen Studios angeboten werden.

Die Entwicklung der PC-Version des Unreal-Engine-3-basierten Shooters Frontlines hat THQ zufolge aufgrund ihrer Netzwerk-Spielkomponente deutlich mehr Geld als geplant verschlungen. Sowohl die PC- als auch die Xbox-360-Version sollen Ende Februar 2008 in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
feierabend 28. Jan 2008

Sich mit einen Status zufrieden geben bedeutet Stillstand und resignation. Solche...

Hotohori 25. Jan 2008

Also das letzte Stuntman auf der XBox360 hat mir gefallen, zumindest die Demo. Will mir...

Hotohori 25. Jan 2008

E-Mails an Publisher kann man sich eh schenken, vergeudetet Zeit. Da musst du schon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. C.B.C. Computer Business Center GmbH, Frankfurt
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Robert Bosch GmbH, Tamm
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  2. 79,00€
  3. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  2. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  3. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  4. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  5. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  6. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

  7. Aldi Talk

    Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

  8. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  9. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  10. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Toshiba-Notebooks Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode

  1. Re: Schwache Leistung

    /mecki78 | 12:22

  2. Re: Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

    madMatt | 12:22

  3. Re: Subnautica

    Dagger | 12:22

  4. Re: Spielern das bankkonto sperren...

    Katsuragi | 12:22

  5. Re: Es gibt keine Drosselung auf 1Mbit/s

    Markus08 | 12:21


  1. 12:20

  2. 12:02

  3. 11:56

  4. 11:32

  5. 10:48

  6. 10:33

  7. 10:16

  8. 09:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel