• IT-Karriere:
  • Services:

Farbe sparen: HP-Drucker mit Tinten-Rückkanal

HP Photosmart D7260 pumpt beim Durchspülen des Druckkopfes Farbe zurück

HP hat mit dem Photosmart D7260 einen schnellen Fotodrucker vorgestellt. Aufnahmen liefert er in verschiedenen Formaten direkt von der Speicherkarte oder über die PictBridge-Schnittstelle der Kamera. Ein 10-x-15-Farbfoto normaler Qualität braucht dabei 22 Sekunden, Texte auf DIN A4 sollen im Entwurfsmodus mit einer Geschwindigkeit von 34 Seiten in Schwarz-Weiß- und 33 Seiten pro Minute in Farbe aus dem Schacht kommen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Der HP Photosmart D7260 kann normales A4-Papier und randlose Fotos mit einer Auflösung von 4.800 x 1.200 dpi bedrucken, nicht jedoch entsprechend beschichtete CDs und DVDs wie noch der D6160. Briefumschläge, Etiketten, Kartei- und Grußkarten, Transparentfolien und Transferpapier zum Aufbügeln kann er dagegen sehr wohl verarbeiten. Bedruckt werden auch Fotopapiere mit einem Gewicht von bis zu 280 g/qm - im Lieferumfang ist dazu eine automatisierte Fotopapierzuführung enthalten. Die reguläre Papierzuführung fasst 100 Blatt, Duplex-Druck ist optional möglich.

Stellenmarkt
  1. Landkreis Stade, Stade
  2. OGS Gesellschaft für Datenverarbeitung und Systemberatung mbH, Koblenz

Der Tintenstrahldrucker arbeitet mit sechs Druckpatronen, die sich einzeln austauschen lassen. HPs Photosmart D7260 soll für eine effiziente Tintennutzung sorgen, indem die Tinte, die bei jedem Einschalten zum Durchspülen des Druckkopfes benötigt wird, nicht wie bei anderen Systemen abgeleitet, sondern über eine im Drucker integrierte Pumpe wieder in die Patronen zurückgeführt wird.

Der Drucker verfügt über einen Steckplatz für Speicherkarten, eine USB-2.0-Schnittstelle und kann auch drahtlos mit Hilfe des optional erhältlichen HP-Bluetooth-Wireless-Printer-Adapters arbeiten. Die Steuerung erfolgt über ein 8,9 Zentimeter großes Farbdisplay, über das unter anderem auch kleine Bildkorrekturen durchgeführt werden können.

Das Gerät wiegt 8 kg und misst 46,3 x 38,7 x 17,3 cm. Der interne Speicher ist 64 MByte groß. Mitgeliefert werden Treiber für Microsoft Windows 2000 (ab Service Pack 3), Windows XP, Windows Vista sowie MacOS X ab Version 10.3.9.

Der HP Photosmart D7260 soll ab sofort für 149,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Andreas Heitmann 28. Jan 2008

Kaufst Du Canon Einzelpatronen (4-farb Druck mit 5 Patronen weil 2 x schwarz...

Andreas Heitmann 28. Jan 2008

Hmmm, nur weil Epson oder Canon Einzelpatronendrucker sind, heißt dies noch lange nicht...

Hilfe_am_Abend 27. Jan 2008

Wenn ich die Preise sehe, die hier von euch für Tonerkartuschen angegeben werden... ich...

EOL 25. Jan 2008

Diesen Rückkanal kennen alle 6100er Geräte ebenso und welches Interesse man daran hat...

Der Kaiser 25. Jan 2008

Wo?


Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Vebesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

    •  /