• IT-Karriere:
  • Services:

Sun kann Gewinn deutlich steigern

Umsatz wächst nur um 1,4 Prozent auf 3,615 Milliarden US-Dollar

Mit einem leichten Umsatzplus von 1,4 Prozent auf 3,615 Milliarden US-Dollar beendete Sun Microsystems das zweite Quartal seines Geschäftsjahres 2007/2008. Dabei erzielte das Unternehmen einen Nettogewinn von 260 Millionen US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Im zweiten Quartal des Vorjahres hatte Sun nur einen Nettogewinn von 133 Millionen US-Dollar verzeichnen können. Auch der Barmittelbestand legte um 336 Millionen Euro zu und lag zum Ende des zweiten Quartals 2007/2008 bei 4,677 Milliarden US-Dollar. Einen Teil des Geldes hat Sun bekanntlich bereits wieder ausgegeben und für rund 1 Milliarde US-Dollar MySQL übernommen.

Stellenmarkt
  1. OGS Gesellschaft für Datenverarbeitung und Systemberatung mbH, Koblenz
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main

Dabei konnte Sun vor allem in Indien, China, Lateinamerika, Osteuropa und dem Mittleren Osten sowie Afrika zulegen. Zudem trug ein OEM-Abkommen mit Dell bzgl. des Betriebssystems Solaris sowie die freie Rechenzentrums-Virtualisierung xVM zum Wachstum bei.

"Sun Deutschland hat wesentlich zum guten europäischen Umsatzwachstum von sieben Prozent beigetragen. Besonders starke Nachfrage gab es nach unseren Energiesparservern, deren Umsatz wir im Vergleich zum Vorjahr verdoppeln konnten. Das ökologische Bewusstsein ist in den deutschen Unternehmen angekommen", kommentiert Thomas Schröder, Vice President von Sun und Geschäftsführer Sun Microsystems GmbH das Ergebnis.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nintendo Switch 270,00€, Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC für 479,00€, Zotac...
  2. 59,99€ (PC)/ 69,99€ (PS4, Xbox) - Release am 20. März
  3. 68,90€
  4. (aktuell u. a. Emtec X150 Power Plus SSD 480 GB für 52,90€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18...

lukas123 29. Jan 2008

Gibt es hier: http://www.it-times.de/news/nachricht/datum/2008/01/25/sun-microsystems...


Folgen Sie uns
       


Nubia Z20 - Test

Das Nubia Z20 hat sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite einen Bildschirm. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten der Benutzung, wie sich Golem.de im Test angeschaut hat.

Nubia Z20 - Test Video aufrufen
SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /