Abo
  • IT-Karriere:

Neue Rekordzahlen für Microsoft

Umsatz im zweiten Quartal 2007/2008 erreicht 16,37 Milliarden US-Dollar

Trotz aller Kritik an Windows Vista ist Microsoft weiter auf Wachstumskurs und kann für das zweite Quartal seines Geschäftsjahres 2007/2008 ein Umsatzwachstum von 30 Prozent auf 16,37 Milliarden US-Dollar melden. Der Gewinn legte noch deutlich stärker zu.

Artikel veröffentlicht am ,

So verzeichnete Microsoft einen operativen Gewinn von 6,48 Milliarden US-Dollar, 87 Prozent mehr als im zweiten Quartal des Vorjahres. Der Gewinn pro Aktie legte sogar um 95 Prozent auf 0,50 US-Dollar zu. Allerdings musste Microsoft im zweiten Quartal 2006/2007 einige Sondereffekte einrechnen, ohne diese läge das Umsatzwachstum im zweiten Quartal 2007/2008 nur bei 15 Prozent, der operative Gewinn wäre nur um 27 Prozent gewachsen.

Stellenmarkt
  1. inovex GmbH, verschiedene Standorte
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt

Doch auch in absoluten Zahlen bedeuten 16,37 Milliarden US-Dollar Umsatz in einem Quartal einen neuen Rekord für Microsoft. Seit dem Start von Windows Vista konnte Microsoft rund 100 Millionen Lizenzen des Betriebssystems verkaufen.

Auch Microsofts Business Division legte mit Produkten wie Office, Microsoft SharePoint und Exchange um 23 Prozent zu. Die Xbox 360 verkaufte sich bislang 17,7 Millionen Mal.

Für das aktuell laufende dritte Quartal 2007/2008 erwartet Microsoft einen Umsatz zwischen 14,3 und 14,6 Milliarden US-Dollar, der operative Gewinn soll bei rund 5,6 Milliarden US-Dollar liegen. Für das Geschäftsjahr 2007/2008 insgesamt prognostiziert Microsoft einen Umsatz zwischen 59,9 und 60,5 Milliarden US-Dollar bei einem operativen Gewinn von 24,2 bis 24,4 Milliarden US-Dollar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  2. für 229,99€ vorbestellbar
  3. ab 194,90€

ProContra 16. Feb 2008

Linux ist auch nicht auf und abwärtskompatibel. Wenn ich z.b. auf eine neue Kernel...

~jaja~ 31. Jan 2008

Wo waren die harten Fakten und Statistiken? Deine Zahlen waren genau so weich wie alle...

dersichdenwolft... 28. Jan 2008

Tjo, da hatte ich bisher weniger Glück. Welche Nummer ist das? Gab speziell im letzten...

dersichdenwolft... 28. Jan 2008

Danke, habe im Studium (IWW) 3x an der Jahresbilanz eines Milliardenkonzerns...

Jay Äm 26. Jan 2008

Ein Treiberproblem. Schon mal sigverif und den verifier ausgeführt? Für miese Treiber...


Folgen Sie uns
       


Openbook erklärt (englisch)

Openbook ist ein neues soziales Netzwerk, das sich durch Crowdfunding finanziert hat. Golem.de hat sich mit dem Gründer Joel Hernández über das Projekt unterhalten.

Openbook erklärt (englisch) Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  2. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  3. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    •  /