Abo
  • Services:

Fujifilm: Bridge-Kameras mit 14- und 18fach-Zooms

ISO 10.000 bei 3 Megapixeln Auflösung

Fujifilm hat kurz vor dem Beginn der amerikanischen Fotofachmesse PMA zwei interessante Bridge-Kameramodelle vorgestellt, die mit langen Zoombrennweiten aufwarten. Die FinePix S8100fd kommt mit ihrem 18fach-Zoom auf eine Brennweite von 27 bis 486 mm und deckt damit auch den Weitwinkelbereich ab. Die FinePix S100FS hingegen mit ihrem 14fach-Zoom arbeitet im Bereich von 28 bis 400 mm und Anfangsblendenöffnungen von F2,8 bzw 5,3. Ein optischer Bildstabilisator ist in beiden Objektiven enthalten.

Artikel veröffentlicht am ,

FinePix S100FS
FinePix S100FS
Für eine Bridge-Kamera nicht ungewöhnlich wurde in die S100FS ein schwenkbarer, 2,5 Zoll großer LCD-Monitor mit 230.000 Pixeln eingebaut. Dazu kommt der obligatorische elektronische Sucher.

Inhalt:
  1. Fujifilm: Bridge-Kameras mit 14- und 18fach-Zooms
  2. Fujifilm: Bridge-Kameras mit 14- und 18fach-Zooms

Die FinePix S100FS arbeitet mit einem 11,1-Megapixel-CCD mit 2/3-Zoll-Diagonale. Der Kontrastumfang ist manuell anpassbar und auch mit dem Filmsimulationsmodus hat Fujifilm eine Eingriffsmöglichkeit in das Erscheinungsbild der Aufnahmen entwickelt, das an die große Tradition des Unternehmens im Fotobereich anknüpft. Die vier Modi sollen echtes Filmmaterial nachahmen: Der "Velvia-Modus" der S100FS soll hohe Schärfe und Farbsättigung mit dynamischen Tonwerten verbinden. Als weitere Modi stehen "Provia", "Soft" und "Portrait" zur Verfügung.

Die höchste Empfindlichkeitseinstellung bei voller Auflösung liegt bei ISO 3.200. Reduziert man die Auflösung herunter bis auf 3 Megapixel, kommt die Kamera bis auf ISO 10.000.

Die FinePix S100FS kann Belichtungsreihen mit diversen Parameteränderungen durchführen. Dabei kann mit dem Dynamikumfang, den Filmsimulationen sowie der Belichtung jongliert werden, wobei auf eine Auslösung hin drei aufeinander folgende Aufnahmen gemacht werden.

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Ulm, Frankfurt (Oder), Wolfsburg
  2. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)

Neben einer Programmautomatik sowie diversen Motivprogrammen ist für den Autofokus sowie die Belichtungssteuerung auch eine Gesichtserkennung implementiert worden. Die Kamera kann neben JPEGs auch Fotos im Rohdatenformat aufnehmen. Bei voller Auflösung liegt die Serienbildfunktion bei 3 Bildern pro Sekunde, im RAW-Modus für 3 und im JPEG-Modus für 7 Aufnahmen hintereinander. Die Kamera nimmt auch VGA-Videos samt Ton auf.

Die FinePix S100FS misst 133 x 94 x 150 mm bei einem Gewicht von rund 900 Gramm und soll ab März 2008 auf den Markt kommen, einen Preis nannte Fujifilm noch nicht.

Fujifilm: Bridge-Kameras mit 14- und 18fach-Zooms 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 3,99€
  3. 39,99€
  4. 59,99€

potter 29. Jan 2008

Bißchen spät jetzt, aber Ja hast recht, wie bei ner DSLR ;-) Nur die 8100 hat n Motor drin.

linux-macht... 28. Jan 2008

.

neinien 25. Jan 2008

nein! bei photomessen entscheidet die richtige Technik!!!


Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
    PGP/SMIME
    Die wichtigsten Fakten zu Efail

    Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
    Xbox Adaptive Controller ausprobiert
    19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

    Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
    Von Andreas Sebayang

    1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
    2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
    3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

      •  /