Abo
  • Services:
Anzeige

Fujifilm: Bridge-Kameras mit 14- und 18fach-Zooms

FinePix S8100fd
FinePix S8100fd
Die FinePix S8100fd kommt mit ihrem 18fach-Zoom in noch höhere Regionen als die 100er-Kamera. Ihr 2/3-Zoll-CCD löst "nur" 10 Megapixel auf und kommt mit einer Lichtempfindlichkeit von maximal ISO 1.600 daher. Bei einer Reduktion der Auflösung auf rund die Hälfte kommt man auf ISO 6.400. Auch das 18fach-Zoom ist mit einem Bildstabilisator ausgestattet, der den Sensor entgegen der Verwackelrichtung verschiebt.

Anzeige

Die Kamera ist mit einer Gesichtserkennungstechnik ausgerüstet, worauf sich dann Autofokus und Belichtungsmessung stürzen. Wer möchte, kann gar den Rote-Augen-Effekt noch in der Kamera korrigieren. Mit den Aufnahmeprogrammen "Instant-Zoom", "Zoom-Bracketing" und "Serienaufnahme" lassen sich diverse Spielereien mit dem Objektiv vollziehen.

"Instant-Zoom" fährt die Brennweite mit einem Knopfdruck vollständig aus, "Zoom-Bracketing" begrenzt die Brennweite im Zusammenspiel mit der Gesichtserkennung. Dabei nimmt die Kamera ein Motiv mit einem Gesicht automatisch mit den Vergrößerungsfaktoren 1fach, 1,4fach und 2fach auf. Dabei muss lediglich ein Mal ausgelöst werden.

FinePix S8100fd
FinePix S8100fd
Mit der "Serienaufnahme" können bis zu 33 Bilder in Serie (13,5 Bilder bei einer Reduktion auf 3 Megapixeln) aufgenommen werden. Auf der Rückseite sitzt ein 2,5 Zoll großes Display (230.00 Pixel), das aber nicht wie bei dem anderen Kameramodell abklappbar, sondern fest verankert ist. Beide Kamera nehmen sowohl xD- als auch SD(HC)-Speicherkarten auf. Die Fujifilm FinePix S8100fd soll noch im 1. Quartal 2008 auf den Markt kommen. Das Gerät misst 111,3 x 78,2 x 79,3 mm und wiegt leer rund 405 Gramm. Die Stromversorgung erfolgt über vier AA-Zellen.

Einen Preis nannte Fujifilm noch nicht.

 Fujifilm: Bridge-Kameras mit 14- und 18fach-Zooms

eye home zur Startseite
potter 29. Jan 2008

Bißchen spät jetzt, aber Ja hast recht, wie bei ner DSLR ;-) Nur die 8100 hat n Motor drin.

linux-macht... 28. Jan 2008

.

neinien 25. Jan 2008

nein! bei photomessen entscheidet die richtige Technik!!!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. Continum AG, Freiburg
  3. Edenred Deutschland GmbH, Berlin
  4. SCHOTTEL GmbH, Spay


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Valerian, Kong: Skull Island, Jungle)
  2. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY
  3. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)

Folgen Sie uns
       


  1. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  2. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  3. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  4. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  5. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  6. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  7. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  8. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  9. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

  10. Radeon Software

    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Re: Wozu auch..

    becherhalter | 16:52

  2. Re: 20 Jahre zu spät...

    MarioWario | 16:52

  3. Re: Gibt dafür eh nicht genug Lithium.

    McWiesel | 16:52

  4. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    theonlyone | 16:51

  5. Re: Die Tests sind auch dämlich

    Der Held vom... | 16:51


  1. 16:59

  2. 16:21

  3. 16:02

  4. 15:29

  5. 14:47

  6. 13:05

  7. 12:56

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel