Abo
  • IT-Karriere:

Canon: Professionelle Objektive für 5.500 und 11.000 Euro

Geringes Gewicht durch Magnesiumlegierung

Mit zwei professionellen Objektiven hat Canon kurz vor der PMA aufgewartet. Das "EF 200 mm 1:2L IS USM" verfügt wie auch das "EF 800 mm 1:5,6L IS USM" über einen eingebauten Bildstabilisator.

Artikel veröffentlicht am ,

Canon EF 200 mm 1:2L IS USM
Canon EF 200 mm 1:2L IS USM
Das 200-mm-Objektiv ist beispielsweise für Porträtaufnahmen geeignet, die mit einem besonders lichtstarken Objektiv gemacht werden sollen. Gegenüber dem älteren "EF 200 mm 1:1,8L USM" ist es mit dem Bildstabilisator sowie einer Fluoritlinse ausgerüstet, die chromatische Aberrationen reduzieren soll. Außerdem ist das neue Modell erheblich kompakter aufgebaut.

Stellenmarkt
  1. Niels-Stensen-Kliniken - Marienhospital Osnabrück GmbH, Osnabrück
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Canon EF 800 mm 1:5,6L IS USM
Canon EF 800 mm 1:5,6L IS USM
Das Super-Tele "EF 800 mm 1:5,6L IS USM" ist durch den Einsatz einer Magnesium-Legierung besonders leicht. Es soll nach Canons Lesart auch ohne Stativ eingesetzt werden können und bietet sich dabei für Sport-, Nachrichten- und Naturfotografen an. Das 200-mm-Objektiv soll 2,52 Kilogramm wiegen, das 800-mm- Objektiv mit seiner Länge von rund 461 Millimeter Länge soll nur 4,5 Kilogramm wiegen.

Sein optischer Bildstabilisator soll Freihandaufnahmen mit einer Belichtungszeit von 1/60 Sekunde ermöglichen, wobei ein vergleichbares, verwacklungsfreies Resultat ansonsten eine Belichtungszeit von 1/1.000 Sekunde erfordert hätte. Bei der Aufnahme unbeweglicher Objekte gleicht der Modus 1 Bewegungen im Bild sowohl entlang der horizontalen als auch der vertikalen Achse aus. Bei horizontalen Kameraschwenks zur Erfassung eines sich bewegenden Objektes, wie beispielsweise beim "Mitziehen", deaktiviert der Modus 2 die Kompensation in der Schwenkrichtung. Auf dem Stativ befestigt wird der Bildstabilisator automatisch abgeschaltet.

Canons "EF 200mm 1:2L IS USM" soll ab April 2008 für rund 5.500,- Euro in den Handel kommen, das "EF 800mm 1:5,6L IS USM" hingegen erst ab Juni 2008 für 11.000 Euro zu haben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 3,40€
  3. 4,99€
  4. (-12%) 52,99€

WowWow 27. Jan 2008

Was soll das bringen, wenn Canon verrauschte Sony-Chiptechnik einsetzt und ernsthaft nur...

meta 25. Jan 2008

Gesuch abgelehnt! ;-) *SCNR* Sandburgen -> Werbespot zur 400d: http://www.canon.de...

ThorstenMUC 25. Jan 2008

Stimmt schon, die grauweiß bedeutet bei Canon eigentlich immer "unerschwinglich für den...

moppi 25. Jan 2008

:P


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /