• IT-Karriere:
  • Services:

Earthrise - Online-Spiel für Fans düsterer Science-Fiction

Erstlingswerk des bulgarischen Entwicklerstudios Masthead

Mit einem Science-Fiction-Online-Rollenspiel hofft das bulgarische Spielestudio Masthead Studios, sich von der Masse der Fantasy-Titel abzusetzen. Dabei wollen die Entwickler die Spieler mit "Earthrise" nicht nur online, sondern auch offline in eine postapokalyptische, düstere Erde der Zukunft entführen, deren Hintergrundgeschichte etwas an einen Mix aus Aeon Flux und Anarchy Online erinnert.

Artikel veröffentlicht am ,

Earthrise (Windows-PC)
Earthrise (Windows-PC)
Earthrise wird das erste Online-Rollenspiel des Start-ups Masthead. Die Ziele der Entwickler sind hoch gesteckt: Sie haben eine eigene Spiel-Engine für eine aufwendige Grafik und ein schnelles Kampfsystem mit shooterähnlicher Steuerung, futuristischen Waffen, High-Tech-Kampfanzügen und großen Exoskeletten entwickelt. Das Spiel soll Aufgaben für Einzel- und Gruppenspieler, Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe (PvP), Kriege zwischen Spielergilden, ein komplexes Crafting-System und einen von Spielern beeinflussbaren Markt beinhalten. Mit Earthrise sollen sowohl Gelegenheits- als auch eingefleischte Online-Rollenspieler angesprochen werden.

Inhalt:
  1. Earthrise - Online-Spiel für Fans düsterer Science-Fiction
  2. Earthrise - Online-Spiel für Fans düsterer Science-Fiction

Das Szenario von Earthrise erinnert etwas an die Comic-Serie Aeon Flux, auch wenn es nur Parallelen mit der unterdrückerischen Regierung und dem kontrollierten Klonen zur Bevölkerungskontrolle geben mag. Nach einem zerstörerischen Dritten Weltkrieg liegt die Erde in Ruinen, die überlebenden Menschen haben sich auf eine Insel gerettet und eine neue Gesellschaft aufgebaut - bevölkert durch Klone, deren DNA aus einer massiven Datenbank von vor dem Ende des Krieges stammt, und gesteuert durch einen alles kontrollierenden, nicht gerade zimperlichen Konzern. Dessen Aktivitäten haben jedoch verschiedene Fraktionen ins Leben gerufen, die dem totalitären Regime Menschenrechtsverletzungen vorwerfen, weil der Klonprozess nur zum Wohl des Konzerns genutzt wird. Auch die Umwelt ist nach dem Krieg nicht freundlicher geworden, mutierte Pflanzen und Tiere - oder eher Monster - beleben die Insel.

Zwerge, Elfen oder Gnome gibt es bei Earthrise nicht - Earthrise dreht sich um Menschen und ihren Kampf ums Überleben nach einem Dritten Weltkrieg, der einen Großteil des Erdballs verwüstet hat. Allerdings könnte es sein, dass die Menschen bei ihrer Rückeroberung auch Mutanten oder Nicht-Menschen entdecken - das lassen die Entwickler bewusst unklar. Magie soll es nicht geben, mit Technik sollen sich aber ähnliche Effekte erzielen lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Earthrise - Online-Spiel für Fans düsterer Science-Fiction 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Raktefakt Klan 01. Mär 2010

Der Raktefakt Klan, aus Neocron bekannt als |R|A|K|, wird als Earthrise Clan anwesend...

Klotz am Bein 25. Jan 2008

Verzeih mir meine Wiederrede, aber meiner bescheidenen Meinung nach, kann das Spiel...

Nostalgiker 24. Jan 2008

Achja, Stachelschweine im Weltraum ;) http://www.mobygames.com/game/earthrise

rumme 24. Jan 2008

Ja, das wird's sein! ;o

DER GORF 24. Jan 2008

Das traurige an Übersetzunge für Spiele die in Deutscher Sprache erscheinen ist, dass...


Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

    •  /