Abo
  • Services:
Anzeige

Earthrise - Online-Spiel für Fans düsterer Science-Fiction

Earthrise (Windows-PC)
Earthrise (Windows-PC)
Auch auf Charakterklassen bzw. Berufe wird bei dem Science-Fiction-Spiel verzichtet, stattdessen gibt es - ähnlich wie bei Eve Online - über 100 verschiedene Fertigkeiten (Skills), Fähigkeiten (Abilities) und Taktiken, um den eigenen Helden zu individualisieren und frei zu entwickeln. Zudem soll die Charakterentwicklung auch fortschreiten, ohne dass der Spieler dazu online sein muss - es könnte also sein, dass die Fertigkeiten sich über die Zeit verbessern, auch das würde dann an Eve Online erinnern, ebenso wie das Versprechen eines komplexen Wirtschaftssystems. Das Crafting-System soll den Spielern auch das Herstellen besonderer Gegenstände erlauben - mit Hilfe von Rohstoffen und veränderbaren Blaupausen (Blueprints).

Wer auch beim Solo-Spiel nicht alleine durch die Welt streifen will, kann sich einen Roboter als Begleiter zulegen und diesen auch zum Kämpfen einsetzen. PvP-Fans sollen auf Seiten der kontrollsüchtigen Regierung, der Revolutionäre und des Untergrunds kämpfen können. Zudem wird es zu erobernde und zu haltende Gebiete geben, um die Gilden streiten können. Wer die Oberhand hat, kann die Regeln in seinem Gebiet bestimmen oder Anarchie walten lassen. Die erwähnten Offline-Komponenten von Earthrise hat das Masthead-Team noch nicht genauer erklärt.

Anzeige

Masthead-Chef Atanas Atanasov hofft, mit Earthrise das Genre zu erneuern und die Art und Weise zu verändern, wie Science-Fiction-Onlinespiele gespielt werden. "Earthrise wird nicht nur ein MMO werden, sondern eine Erfahrung in einer neuen, noch nie zuvor vorgestellten post-apokalyptischen Welt", zeigt sich Atanasov überzeugt. Mehr über Earthrise ist auf der offiziellen Website www.play-earthrise.com zu finden.

Fertig werden soll Earthrise voraussichtlich im Jahr 2009. Ob es außer für Windows auch für andere Betriebssysteme erscheint, wurde noch nicht angegeben.

Es bleibt zu hoffen, dass Earthrise nicht das gleiche Schicksal erleidet wie andere Science-Fiction-Online-Rollenspiele, die vieles verändern wollten, aber leider nie erschienen, beispielsweise Rekonstruction, Sigonyth und das gewaltfreie Seed, oder wie Tabula Rasa noch hinter den hoch gesteckten Erwartungen zurückbleiben. Auch das noch nicht fertige Star Trek Online geht einer ungewissen Zukunft entgegen, während sich der Veteran Star Wars Galaxies so stark im Wandel befindet, dass viele alte Fans abgesprungen sind und noch nicht abzusehen ist, ob die Entwickler das Spiel noch erfolgreich zum Renner machen können.

 Earthrise - Online-Spiel für Fans düsterer Science-Fiction

eye home zur Startseite
Raktefakt Klan 01. Mär 2010

Der Raktefakt Klan, aus Neocron bekannt als |R|A|K|, wird als Earthrise Clan anwesend...

Klotz am Bein 25. Jan 2008

Verzeih mir meine Wiederrede, aber meiner bescheidenen Meinung nach, kann das Spiel...

Nostalgiker 24. Jan 2008

Achja, Stachelschweine im Weltraum ;) http://www.mobygames.com/game/earthrise

rumme 24. Jan 2008

Ja, das wird's sein! ;o

DER GORF 24. Jan 2008

Das traurige an Übersetzunge für Spiele die in Deutscher Sprache erscheinen ist, dass...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler AG, Herzogenaurach
  2. MRU GmbH, Neckarsulm-Obereisesheim
  3. Robert Bosch GmbH, Gerlingen
  4. ETAS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  2. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  3. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  4. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  5. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  6. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  7. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  8. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  9. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  10. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: 1Gbit bidirektional 200

    Powerhamster | 16:52

  2. Re: Das sagt eigentlich schon alles aus.

    Ovaron | 16:51

  3. Re: Whatsapp kopiert nur noch von Telegram...

    token | 16:51

  4. Re: wenn jetzt noch die Zahlungsbereitschaft...

    M.P. | 16:51

  5. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    ckerazor | 16:49


  1. 16:35

  2. 15:53

  3. 15:00

  4. 14:31

  5. 14:16

  6. 14:00

  7. 12:56

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel