Abo
  • Services:

Pentax K200D - Digitale Spiegelreflexkamera für Einsteiger

Staub- und wasserfestes Gehäuse sowie Verwacklungsschutz integriert

Mit der K200D stellt Pentax eine neue digitale Einsteiger-Spiegelreflexkamera als Nachfolgerin der K100D Super vor. Sie ist mit einem 10,2-Megapixel-Sensor sowie dem Pentax-Shake-Reduction-System (SR) ausgestattet, das Verwacklungen von Freihandaufnahmen, insbesondere mit Teleobjektiven oder längeren Belichtungszeiten, weitgehend verhindern soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Pentax K200D
Pentax K200D
In der Pentax K200D steckt ein 23,5 x 15,7 mm großer CCD-Sensor mit einer Auflösung von 10,2 Megapixeln, der Aufnahmen mit bis zu 3.872 x 2.592 Pixeln macht. Dieser ist dank 60 Dichtungen staub- und wassergeschützt untergebracht. Die Funktion "Dust Removal" (DR) entfernt zudem Staub und Dreck, der ggf. die Aufnahmen beeinträchtigen könnte.

Stellenmarkt
  1. ProCredit Holding AG & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. Friedhelm LOH Group, Herborn

Die Lichtempfindlichkeit stellt die Kamera bis zu ISO 1600 selbst ein und bei der Scharfstellung hilft ein SAFOX VIII getauftes Autofokus-System mit elf Sensorpunkten. Die Kontrolle der Aufnahmen erlaubt ein 2,7 Zoll großes Display mit 230.000 Pixeln, aber auch ein optischer Sucher ist integriert. Eine separate RAW-Taste erlaubt es, einzelne Bilder ohne großen Aufwand im RAW-Modus anzufertigen.

Pentax K200D
Pentax K200D
Serienaufnahmen macht die K200D mit maximal vier Aufnahmen bei 2,8 Bildern pro Sekunde.

Die Pentax K200D speichert ihre Aufnahmen auf SD- bzw. SDHC-Karten und soll mit einer Akkuladung rund 1.100 Aufnahmen machen. Dank des Pentax-K-Bajonetts können zahlreiche Objektive mit dem Kamera-Body genutzt werden.

Pentax K200D
Pentax K200D
Pentax will die K200D für 799,- Euro mit einem Zoom-Objektiv (18-55 mm) zum Ende des ersten Quartals auf den Markt bringen. Das Gerät misst 133,5 x 95 x 74 mm und bringt ohne Akku und Speicherkarte rund 630 Gramm auf die Waage.

Optional bietet Pentax für die Kamera einen Batteriegriff an, der auch über einen zusätzlichen Auslöser verfügt. Er wiegt 175 Gramm ohne Akku, schluckt vier AA-Zellen und ist ebenfalls staub- und wasserfest ausgeführt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PSN Card 50 Euro für 43,99€)
  2. 27,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 44,95€)
  3. 31,50€ (Vergleichspreis ca. 40€)
  4. 30,99€ (Vergleichspreis ca. 40€)

cornz 12. Mai 2008

Preislich ist die K200D sogar billiger als die K10D. Die K200D ist von der Bedienung...

cornz 12. Mai 2008

Das "Shake Reduction" von Pentax ist durchaus mit den Stabilisatoren im Objektiv von...

Professor Pentax 25. Jan 2008

Hallo vielen Dank für die Antwort. Jetzt weiß ich, was ein Batteriegriff ist. Da ich kein...

oni 24. Jan 2008

Wie hat das nur funktioniert, als man im Urlaub ca. 5 Kleinbildfilme mithatte...

Thomas K. 24. Jan 2008

Wenn man den Sucher und somit den Spiegel, das Prisma einspart, ist es keine SLR mehr...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /