Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung bringt 10,2-Megapixel-Kamera mit 5fach-Zoom-Objektiv

Manuelle Eingriffsmöglichkeiten

Samsung hat mit der S1060 eine neue Kompaktkamera vorgestellt, die mit einem 1/2,33-Zoll-CCD-Sensor bestückt ist, der für eine effektive Auflösung von 10,2 Megapixeln sorgt. Davor sitzt ein 5fach-Zoom-Objektiv. Makros lassen sich ab 1 cm Motivabstand fertigen.

Samsung S1060
Samsung S1060
Die S1060 löst die S1050 ab und erzielt Bilder mit einer Auflösung von 3.648 x 2.736 Pixeln. Das Objektiv deckt eine Brennweite von 38 bis 190 mm (entsprechend Kleinbild) bei Anfangsblendenöffnungen von F2,8 bzw. F4,6 ab. Auf der Rückseite sitzt ein 2,7-Zoll-Display, dessen Helligkeit sich automatisch den jeweiligen Umgebungslichtverhältnissen anpasst.

Anzeige

Die eingebaute digitale Bildstabilisierung durch die Kombination zweier Aufnahmen nennt Samsung Fast-ASR. Die Kamera schießt automatisch zwei Fotos des Motivs - einmal ein unterbelichtetes Foto mit schneller Verschlusszeit für die Schärfe-Information und eine zwar richtig belichtete, aber verwackelte Aufnahme für die Farbinformation. Der komplette Bearbeitungsprozess soll 0,7 bis 0,8 Sekunden Zeit pro Aufnahme benötigen.

Neben der digitalen Bildstabilisation lässt sich mit hohen Lichtempfindlichkeiten gegen verwackelte Bilder kämpfen - zunehmendes Rauschen muss man dabei allerdings in Kauf nehmen. Die Lichtempfindlichkeit lässt sich von ISO 50 bis 1.600 festlegen.

Samsung S1060
Samsung S1060
Der Autofokus und die Belichtungsmessung werden auf Wunsch von einer Gesichtserkennung unterstützt. Neben der AE-Programmautomatik erlaubt es die S1060 auch, die Belichtung komplett manuell einzustellen. Außerdem ist, wie bei den Kompakten üblich, eine manuelle Belichtungskorrektur möglich. Eine automatische Belichtungsreihe variiert die Werte selbstständig und macht mehrere Aufnahmen hintereinander. Dazu kommen 14 Motivprogramme mit voreingestellten Belichtungsparametern für typische Fotosituationen.

Der Weißabgleich ist nicht nur automatisch oder anhand von Voreinstellungen, sondern auch manuell möglich. Kleine Videos mit VGA-Auflösung und Ton kann die Kamera mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Die Länge ist dabei nur von der Kapazität der Speicherkarte abhängig. Samsungs S1060 verarbeitet SD-, SDHC- und MMC-Karten und wird über zwei AA-Zellen mit Strom versorgt.

Die S1060 misst 98,8 x 63x 25,6 mm. Das Leergewicht gab Samsung nicht an. Die Kamera soll im April 2008 in den Handel kommen und wird rund 200,- Euro kosten.


eye home zur Startseite
Michael Müller 19. Aug 2008

Hallo zuzsammen. Habe mir vor 2 Monaten eine Samsung S1060 Kamera gekauft. Nun meine...

chthon 24. Jan 2008

Wenn du die maximale Auflösung herunterstellst bedeutet das nur dass nach dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. GLOBALG.A.P. c/o FoodPLUS GmbH, Köln
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de
  3. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: OT: In Deutschland derweil: Radweg in NRW um...

    Niaxa | 20:56

  2. Re: Simulation?

    Baron Münchhausen. | 20:56

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Faksimile | 20:55

  4. Re: Treffen sich ein abgespecktes Mini-Tablet...

    plutoniumsulfat | 20:53

  5. N35

    CCCP | 20:50


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel