Abo
  • IT-Karriere:

Jahresverlust bei Motorola

Nur geringer Gewinn im zurückliegenden Geschäftsquartal

Motorola hat im abgelaufenen vierten Geschäftsquartal 2007 einen Gewinn von schwachen 100 Millionen US-Dollar verbucht. Für das Gesamtjahr muss der Konzern einen Verlust von 49 Millionen US-Dollar hinnehmen. Auch der Umsatz ging im zurückliegenden Quartal weiter zurück.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Vergleich zu den beiden vorherigen Quartalen konnte sich Motorola zwar leicht erholen, gemessen an den Vorjahresergebnissen sehen die aktuellen Zahlen aber alles andere als gut aus. Vor einem Jahr erwirtschaftete Motorola einen Gewinn von 623 Millionen US-Dollar. Im vierten Quartal 2007 waren es nur noch 100 Millionen US-Dollar Gewinn. Ein Quartal zuvor lag der Gewinn bei ebenfalls bescheidenen 80 Millionen US-Dollar, nachdem der Konzern zuvor einen Verlust hinnehmen musste.

Stellenmarkt
  1. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  2. über experteer GmbH, Köln, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München

Auch die Umsatzzahlen gingen weiter zurück. So lag der Umsatz im zurückliegenden Quartal bei 9,65 Milliarden US-Dollar, während er noch ein Jahr zuvor 11,8 Milliarden US-Dollar betrug. Im Gesamtjahr rutschte der Umsatz von 42,85 Milliarden US-Dollar auf 36,62 Milliarden US-Dollar. Zudem muss Motorola einen Verlust in Höhe von 49 Millionen US-Dollar verkraften. Noch ein Jahr zuvor lag der Gewinn bei 3,67 Milliarden US-Dollar.

Die Umsatzzahlen im Handy-Geschäft gingen im vierten Quartal 2007 um 38 Prozent zurück und lagen bei 4,8 Milliarden US-Dollar. Der Verlust dieser Geschäftssparte lag somit bei 388 Millionen US-Dollar. Noch ein Jahr zuvor war es ein Gewinn von 341 Millionen US-Dollar. Der Gesamtjahres-Umsatz liegt bei 19 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von 33 Prozent entspricht und einen Verlust von 1,2 Milliarden US-Dollar nach sich zieht. Ein Jahr zuvor erwirtschaftete der Bereich einen Gewinn von 2,7 Milliarden US-Dollar.

Seit einiger Zeit hat Motorola im Handy-Markt stark zu kämpfen, hat an Marktmacht verloren und musste Marktanteile an die Konkurrenz abgeben. Nach Motorola-Angaben wurden im vierten Quartal 2007 insgesamt 40,9 Millionen Mobiltelefone ausgeliefert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€

Karl Heinz 24. Jan 2008

Das einzige, was Nokia nicht mehr kann, ist Handy´s zu bauen die über Jahre funktionieren!


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit

Das Mi 9T Pro von Xiaomi ist eines der ersten Smartphones, das der chinesische Hersteller offiziell in Deutschland anbietet. Im Test überzeugt das Gerät durch sehr gute Hardware zu einem verhältnismäßig geringen Preis.

Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit Video aufrufen
Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

    •  /