Abo
  • Services:
Anzeige

Readius: Handy mit rollbarem Display soll Mitte 2008 starten

5-Zoll-Display soll mit einer Akkuladung 30 Stunden durchhalten

Das von Philips gegründete Unternehmen Polymer Vision will Mitte 2008 ein erstes Mobiltelefon mit ausrollbarem Display auf den Markt bringen. Das auf den Namen "Readius" getaufte Gerät wurde bereits Anfang 2007 vorgestellt, der Marktstart hat sich aber deutlich verzögert.

Readius von Polymer Vision
Readius von Polymer Vision
Das Readius misst nur 115 x 57 x 112 mm und verfügt über ein 5 Zoll großes, rollbares Display, das 16 Graustufen darstellt. Das Telefon lässt sich dabei quasi in das Display einwickeln. Zur Auflösung des Displays macht Polymer Vision keine Angaben, diese dürfte wie bei anderen Displays dieser Art aber deutlich unter der Auflösung aktueller LCDs liegen. Der 2005 von Philips Polymer Vision vorgestellte Prototyp eines rollbaren 5-Zoll-Displays kam gerade einmal auf eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln. Dafür ist der Stromverbrauch des rollbaren Displays vergleichsweise gering, kommt es doch ohne Hintergrundbeleuchtung aus und zeigt ein Bild auch ohne Stromzufuhr an. Bis zu 30 Stunden soll das Display im Readius so mit einer Akkuladung genutzt werden können.

Readius von Polymer Vision
Readius von Polymer Vision
Mitte 2008 soll Readius nun als UMTS-Telefon mit HSDPA-Unterstützung auf den Markt kommen, kombiniert mit einem speziellen Webportal, das angepasste Inhalte für das Gerät bereithält. Es bringt zudem einen E-Mail-Client mit Pop3- und IMAP-Unterstützung mit, verfügt über einen RSS-Reader und soll auch zum Lesen elektronischer Bücher genutzt werden können. Diese lassen sich z.B. auf MicroSDHC-Karten speichern. Zudem bringt das Telefon einen USB-2.0-Anschluss mit und unterstützt Bluetooth 2.0. Als Prozessor kommt in dem 115 Gramm wiegenden Gerät ein ARM11-Chip mit 400 MHz zum Einsatz.

Anzeige

Eigentlich wollte Polymer Vision das Readius schon 2007 auf den Markt bringen, konnte diesen Zeitplan aber offensichtlich nicht einhalten. Nun soll das Gerät ab Mitte 2008 kommerziell verfügbar sein, einen Preis für das Readius nennt Polymer Vision aber noch nicht.


eye home zur Startseite
Basti_ 01. Mai 2008

Spracherkennung wäre ne Möglichkeit. Nummern und Texte (Kurznachrichten) einfach...

Müllmann 23. Jan 2008

Für den Ottonormalverbraucher schon: Das normale Telefon bzw. die Telefonzelle. Wenn Du...

Tantalus 23. Jan 2008

Welcher Teil denn? Also, ich erkenne auf den Fotos das Display nur auf der Innenfläche...

Jay Äm 23. Jan 2008

Endlich! Der Prototyp für das erste wirklich mobile eBook kommt auf den Markt... klein in...

Trollversteher 23. Jan 2008

Genau. Mit dieser gesunden Einstellung würden wir heute noch in der Höhle hocken und von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  2. AKDB, München
  3. Ratbacher GmbH, München
  4. Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: CDU, AfD und FDP - Bahamas Koalition

    Jakelandiar | 23:26

  2. Re: Wir ueberlegen seit langem den Kauf

    TrudleR | 23:18

  3. Re: Lumia 950 hat schon 1709...

    gaym0r | 23:07

  4. Re: Wieso hat die PARTEI keine absolute Mehrheit?

    Xar | 23:05

  5. Re: Wieviel Energie benötigt es, um von Europa...

    gaym0r | 23:04


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel