Abo
  • Services:

Spieletest: Ankh 3 - Kampf der Götter

Die Fähigkeit des Entwickler-Teams Deck13, irrsinnig witzige Dialoge zu schreiben, ist auch hier wieder ein Garant für beste Unterhaltung. Die hervorragende deutsche Synchronisation (inklusive der deutschen Stimme von John Cleese) tut ein Übriges dazu, die Zahl der Lacher in konstant hohem Bereich zu halten.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Ankh 3
Ankh 3
Natürlich kann man Ankh 3 auch eine gewisse Stagnation vorwerfen: Technisch unterscheidet sich der Titel praktisch kaum von seinen Vorgängern. Hinzu kommt die eindeutige Ausrichtung auf Gelegenheitsspieler - wirkliche Kopfnüsse gibt es selten, fast alle Aufgaben sind ohne größere Probleme zu lösen.

Dafür ist der Titel für Neueinsteiger wie für Kenner der Reihe gleichermaßen gut geeignet. Zwar gibt es diverse Anspielungen an die ersten Ankh-Titel, allerdings können die auch einfach übergangen werden, ohne dass der Spielspaß wirklich leidet. Und der eher geringe Spielumfang wird durch die Preisgestaltung des Spiels ebenfalls abgefedert: Ankh 3 ist für unter 30,- Euro im Handel erhältlich.

Fazit:
Ganz so gelungen wie das ebenfalls von Deck13 stammende Jack Keane ist Ankh 3 sicherlich nicht; dafür ist der Umfang zu gering und das Gameplay zu berechenbar. Ein ungemein unterhaltsamer Point-&-Click-Titel ist den Entwicklern hier aber trotzdem gelungen. Da bleibt zu hoffen, dass man auch weiterhin im Jahresrhythmus mit neuen Abenteuern von Assil versorgt wird.

 Spieletest: Ankh 3 - Kampf der Götter
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 5,75€, For Honor 8,99€, Mad Max 4,25€)
  2. 19,49€
  3. 699€ (PCGH-Preisvergleich ab 755€)

Psyko 03. Aug 2008

ankh rockz!!

feierabend 25. Jan 2008

Syberia

Zapp 24. Jan 2008

Wegen mir können die auch *nur* eine Linux-Version machen. Da sind mit Konkurrenten wie...

Keimax 24. Jan 2008

Also inhaltlich hat mir Teil 1 irgendwie nicht zugesagt. Die Demo von Jack Keane...


Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /