Abo
  • Services:
Anzeige

Wordpress-Firma Automattic sammelt 29,5 Mio. US-Dollar ein

Die New York Times steigt bei Automattic ein

Das 2005 von den Wordpress-Entwicklern gegründete Unternehmen Automattic sammelte jetzt in einer zweiten Finanzierungsrunde 29,5 Millionen US-Dollar ein. Mit dem Geld will Automattic seine Angebote ausbauen. Zu den Geldgebern zählt unter anderem die New York Times.

Die freie Software Wordpress dürfte mit rund 5,88 Millionen Downloads und diversen Blog-Hostern, die auf Wordpress aufbauen, die wohl am weitesten verbreitete Blog-Software sein. Auch die von den Wordpress-Entwicklern um Matt Mullenweg gegründete Firma Automattic bietet unter Wordpress.com Wordpress-Hosting an. Recht erfolgreich, konnte Wordpress.com doch mittlerweile 1,8 Million Nutzer verzeichnen, die rund 25 Millionen Blog-Einträge geschrieben haben, was zu rund 3,2 Milliarden Seitenabrufen von mehr als 100 Millionen Unique Usern führte.

Anzeige

Zudem betreibt Automattic mit Akismet einen Anti-Spam-Dienst zum Schutz vor Kommentar-Spam in Blogs und Foren. Hinzu kommt die Foren-Software sowie der Avatar-Dienst Gravatar.

Mit den knapp 30 Millionen US-Dollar Risikokapital im Rücken will Automattic das eigene Portfolio von Diensten und Software in den Bereichen Anti-Spam, Identity, Wikis und Foren weiter ausbauen. Zudem soll es weitere kleine Open-Source-Programme geben. Dabei sollen auch die neuen Projekte der Philosophie von Wordpress folgen.


eye home zur Startseite
BSDDaemon 24. Jan 2008

Die meisten Projekte bei SF sind Werkzeuge oder Bibliotheken... also keine Anwendungen...

ffff 23. Jan 2008

Ne, "Mut zur Lücke" ;)




Anzeige

Stellenmarkt
  1. TKI Automotive GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  2. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  3. HALLESCHE Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 20,00€
  3. 349,98€

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Warum 45 km/h mit Führerschein

    mrgenie | 05:05

  2. Re: alte Lasermaus

    Shik3i | 04:49

  3. Und es ist eher unattraktiv

    watwerbisdudenn | 04:32

  4. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    mcmrc1 | 03:38

  5. Re: Nur für Rechtshänder?

    quasides | 03:01


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel