• IT-Karriere:
  • Services:

Apple bricht alle Rekorde

2,3 Millionen Macs, 22,1 Millionen iPods und 2,3 Millionen iPhones verkauft

Apple verkauft mehr Macs, iPods und iPhones als jemals zuvor und meldet für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2007/2008 den höchsten jemals erzielten Quartalsumsatz und -gewinn in der Geschichte des Unternehmens.

Artikel veröffentlicht am ,

So erzielte Apple im zurückliegenden Quartal einen Umsatz von 9,6 Milliarden US-Dollar sowie einen Nettogewinn von 1,58 Milliarden US-Dollar. Zum Vergleich: Im Vorjahresquartal wurde ein Umsatz von 7,1 Milliarden US-Dollar bzw. ein Nettogewinn von 1 Milliarde US-Dollar erzielt.

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, München

Dabei erwirtschaftete Apple 45 Prozent seines Umsatzes außerhalb der USA.

Mehr als 2,319 Millionen Rechner lieferte Apple im ersten Quartal 2007/2008, das zum 29. Dezember 2007 endete, aus. Das entspricht einem Wachstum von 44 Prozent beim Absatz und 47 Prozent beim Umsatz.

Hinzu kommen 22,121 Millionen iPods, womit sich der iPod-Absatz um 5 Prozent, der Umsatz sogar um 17 Prozent erhöhte. Zudem wurden 2,315 Millionen iPhones verkauft.

Dank des gut laufenden Geschäfts verfügt Apple mittlerweile über Barmittel in Höhe von über 18,4 Milliarden US-Dollar. Für das zweite Quartal 2007/2008 erwartet Apple einen Umsatz von 6,8 Milliarden US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...
  3. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)

Steppenwolf 25. Jan 2008

Und wenn man dann noch das hier (http://www.news.com/8301-13579_3-9857622-37.html?part...

dersichdenwolft... 25. Jan 2008

Apple hat in den ersten 2 Januarwochen 300.000 Stück verkauft. Das ist eine Tatsache. 3...

BSDDaemon 24. Jan 2008

Normal bei dem Handmarkt. Es gibt in Deutschland auch mehr Mobiltelefone als PCs.

/mecki78 24. Jan 2008

Ja, aber das schöne ist, du kannst dir einen Apple Computer kaufen und dann das...

BSDDaemon 23. Jan 2008

Doch... wenn man Ahnung hat schon... lies es einfach in Ruhe.


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

    •  /