Abo
  • Services:
Anzeige

Konica Minolta: Farblaser mit XPS-Unterstützung

Magicolor 4650-Serie mit 24 Seiten pro Minute in Farbe

Mit den neuen Farblaserdruckern Magicolor 4650EN und 4650DN hat Konica Minolta zwei Geräte vorgestellt, die bis zu 24 DIN-A4-Seiten pro Minute in Farbe und Schwarz-Weiß ausgeben können. Beim DN-Modell ist eine Duplex-Funktion integriert.

Die Auflösung liegt bei 600 x 600 dpi. Die Papierkassette der Geräte fasst 250 Blatt und kann um eine optionale weitere Papierzufuhr auf bis zu 850 Blatt ergänzt werden. Die Geräte sind für kleine Arbeitsgruppen gedacht und unterstützen für den Direktdruck Microsofts Format XPS (XML Paper Specifications) sowie auch das TIFF-, PDF- und JPEG-Format.

Anzeige

Die Geräte bieten 256 MByte Speicherkapazität und sind PCL6- und PostScript3-kompatibel. Die Geräte sollen ab sofort im Handel sein. Der Hersteller wies extra darauf hin, dass sich der Magicolor 4650EN nicht um eine Duplexeinheit erweitern lässt. Wer die Funktion benötigt, kommt um das DN-Modell nicht herum.

Die Drucker können entweder per USB 2.0 oder über Gigabit-Ethernet angeschlossen werden. Eine Pictbrige-fähige Schnittstelle für den Direktdruck aus der Kamera ist ebenfalls vorhanden. Treiber für Windows, Mac und Linux stehen bereit.

Der Magicolor 4650DN soll rund 1.070,- Euro kosten, der Magicolor 4650EN rund 830,- Euro.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, Paderborn
  2. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Grefrath bei Krefeld
  3. w11k GmbH, Esslingen am Neckar
  4. über Hays AG, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 88€
  2. bei Alternate.de
  3. 149,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03

  4. Re: Es klingt verlockend

    Proctrap | 01:59

  5. Gesicht der Speicherknappheit

    TC | 01:41


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel