Abo
  • Services:

Samsung: 24-Zoll-Display mit HDMI

SyncMaster 2493HM mit Lautsprecher und USB-Hub

Samsung hat mit dem SyncMaster 2493HM ein Breitbild-Display mit 24-Zoll-Diagonale angekündigt. Das Display erreicht eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln und besitzt einen digitalen und einen analogen Eingang.

Artikel veröffentlicht am ,

Das TN-Panel des SyncMaster 2493HM erreicht laut Samsung eine Helligkeit von 400 Candela pro Quadratmeter und ein dynamisches Kontrastverhältnis von bis zu 10.000:1. Die Reaktionszeit gibt das Unternehmen mit 5 Millisekunden an.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. Alexander Bürkle GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau

Das Breitbild-Display bietet Einblickwinkel von 160 Grad in horizontaler und vertikaler Richtung und bietet einen Standfuß, der geneigt, gedreht und in der Höhe verändert werden. Beim Drehen soll sich das Bild automatisch umstellen.

Neben einem DVI- ist auch ein VGA-Eingang vorhanden. Außerdem ist eine HDMI-Schnittstelle vorhanden, um beispielsweise auch HD-Videos von externen Zuspielern ansehen zu können. Das Display misst samt Fuß 447,5 x 565 x 250 mm.

Am Display befinden sich auch zwei integrierte Lautsprecher sowie am Standfuß ein USB-Hub. Der Samsung SyncMaster 2493HM soll im Stand-by-Modus 1,5 Watt benötigen, im Normalbetrieb liegt die Leistungsaufnahme bei 100 Watt. Das Gerät soll hierzulande ab Mitte Februar 2008 auf den Markt kommen und rund 570,- Euro kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)

DexterF 24. Jan 2008

Frag doch Golem mal nach Merkbefreiungen.

Sven122 23. Jan 2008

Ein Hanns G mit 27.5" und der selben Auflösung hat auch 100W Leistungsaufnahme. Wenn der...

Oimel 23. Jan 2008

Dann kauf ihn nicht...

befreiter 23. Jan 2008

der strassenpreis scheint ja jetzt schon bei 500 Euro zu liegen, du kannst also...

FreisPuchs 23. Jan 2008

Das liest sich von den Daten wie eine Abwandlung des schon länger existierenden 245B...


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameras im Vergleich

Wir haben die Fotoqualität von sechs aktuellen Top-Smartphones verglichen.

Smartphone-Kameras im Vergleich Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /