• IT-Karriere:
  • Services:

10 Millionen spielen World of Warcraft

Abonnentenzahl weiter gestiegen

Auch wenn World of Warcraft nicht mehr so schnell wächst, es wächst weiter: Mittlerweile gibt es rund 10 Millionen Abonnenten, die sich im Online-Rollenspiel tummeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit der Erstveröffentlichung in Nordamerika am 23. November 2004 entwickelte sich World of Warcraft zum wirtschaftlich erfolgreichsten Online-Rollenspiel - auch die Anfang 2007 erschienene Erweiterung "World of Warcraft: The Burning Crusade" verkaufte sich gut, eine zweite, "Wrath of the Lich King", ist bereits in Entwicklung. Im Monatsrhythmus kommen zudem im Rahmen des Abonnements neue Inhalte hinzu.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

World of Warcraft ist derzeit in sieben Sprachen erhältlich, eine russische Version soll noch im Laufe des Jahres 2008 veröffentlicht werden. Neben Nordamerika und Europa wird World of Warcraft auf dem chinesischen Festland, in Korea, Australien, Neuseeland, Singapur, Thailand, Malaysia und den Regionen von Taiwan, Hongkong und Macao gespielt.

World of Warcraft zählt laut Blizzard momentan mehr als 2 Millionen Abonnenten in Europa, 2,5 Millionen in Nordamerika und etwa 5,5 Millionen in Asien. "Es freut uns sehr, dass World of Warcraft auf der ganzen Welt noch so viel Zuspruch und Unterstützung von seinen Spielern erhält", so Blizzard-Mitbegründer und -Chef Mike Morhaime. Nicht jeder in der Spielebranche dürfte diese Freude teilen, denn WoW bindet die Käufer weiterhin und lenkt ihr Interesse von anderen Online- und Offline-Spielen ab.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Yvan Boerers 25. Jan 2008

Mehr brauch ich wohl nicht zu sagen...

Ekelpack 24. Jan 2008

Die Frage ist durchaus gerechtfertigt. Wer ist Peter Klöppel?

^Andreas... 24. Jan 2008

Nichts für ungut, aber Postings wie das Deine bestätigen eher gewisse Vorurteile...

corpser 24. Jan 2008

da staunste, wa?

gute frage 24. Jan 2008

<<Aber wieviele davon sind reine Chinagoldfarm Accounts? Nur mal so zur Info. Die zu...


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /