Abo
  • Services:

Internet Explorer 7 - Automatisches Update verhindern

Wie Unternehmenskunden automatische Einspielung verhindern

Am 12. Februar 2008 beginnt Microsoft damit, den Internet Explorer auch automatisiert über die Windows Server Update Services (WSUS) zu verteilen. Wer den neuen Browser im Unternehmenseinsatz nicht automatisch installieren will, kann dies aber verhindern und Microsoft erklärt, wie.

Artikel veröffentlicht am ,

Prinzipiell wird der Internet Explorer 7 ab dem 12. Februar 2008 über die Windows Server Update Services (WSUS) verteilt, wenn die automatische Update-Einspielung aktiviert wurde. In einem Knowledge-Base-Artikel beschreibt Microsoft nun, wie die automatische Einspielung des aktuellen Browsers verhindert werden kann. Viele Unternehmen meiden den Internet Explorer 7, weil wichtige Unternehmensfunktionen auf den Internet Explorer 6 zugeschnitten sind und daher womöglich nicht mehr mit der aktuellen Version funktionieren.

In den WSUS müssen Administratoren vor dem 12. Februar 2008 die Freigabe von Update-Rollup-Paketen deaktivieren und diesen anschließend mit den Microsoft-Servern synchronisieren. Microsoft verspricht, dass die Freigabe von Update-Rollup-Paketen nach dem 12. Februar 2008 in WSUS wieder aktiviert werden kann, ohne dass der Internet Explorer 7 automatisch eingespielt wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 32,99€ (erscheint am 15.02.)
  3. 34,99€ (erscheint am 14.02.)

Hugo 26. Jan 2008

Wenn Webmaster- und Entwickler diskutieren, geht es weniger um ihr eigenes System denn...

Ralf M. Schnell 24. Jan 2008

Interessante Zahlen. Woher haben Sie die denn? Microsoft Update verteilt nicht nur...

Raven 23. Jan 2008

Hm, ich kenne jetzt nur Debian und bin mir sicher, dass mir dort immer nur...

monettenom 23. Jan 2008

Warum wird das nicht einfach mal getestet? Viele Sachen werden nicht gemacht, weil es...

Aufpasser 22. Jan 2008

... na dann ist ja bald Weihnachten. Als Admin macht man die Funktion gar nicht erst...


Folgen Sie uns
       


Royole Flexpai - Hands on (CES 2019)

Das Flexpai von Royole ist das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit faltbarem Display. Ein erster Kurztest des Gerätes zeigt, dass es noch einige Probleme mit der Software hat.

Royole Flexpai - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

    •  /