• IT-Karriere:
  • Services:

Windows-Alternative ReactOS 0.3.4 verfügbar

Zweimonatiger Release-Zyklus geplant

Die Version 0.3.4 der Windows-Alternative ReactOS verbessert die Kompatibilität zu Windows 2003 weiter. Aktualisierte DLL-Dateien versprechen zudem, dass mehr Windows-Programme unter ReactOS laufen. Auch neue Treiber sind in der Entwicklerversion enthalten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

ReactOS 0.3.4
ReactOS 0.3.4
Der Config Manager in "ntoskrnl", der für die Registry-Unterstützung zuständig ist, wurde komplett neu geschrieben, was die Kompatibilität zu Windows 2003 weiter verbessern soll. Zudem führen die Entwickler "SEE/SEE2"-Unterstützung an - womit sie vermutlich die x86-Befehlssätze SSE und SSE2 meinen, die Programme beschleunigen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Gerlingen
  2. finanzen.de, Berlin

Die Usermode-DLLs des Wine-Projektes, die ReactOS verwendet, wurden auf einen aktuellen Stand gebracht und umgekehrt soll sich die GDI32-Bibliothek aus ReactOS nun auch unter Windows nutzen lassen. Durch weitere Verbesserungen soll auch die Benutzeroberfläche schneller reagieren und durch Unterstützung für RPC und IDL auch größere Anwendungen wie Microsoft Office in Zukunft laufen. Weiter versprochen werden aktualisierte Übersetzungen.

Das Open-Source-Betriebssystem ReactOS 0.3.4 steht ab sofort als Installations- und Live-CD zum Download bereit. Auch fertige Images für Qemu- und VMware sind verfügbar. Entwickler bekommen auch den Quelltext auf den Seiten des Projektes.

Künftig sind neue Versionen im Zweimonatsrhythmus geplant - dieses Ziel wurde bei der aktuellen Version noch etwas verfehlt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Emtec X150 Power Plus SSD 480 GB für 52,90€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18...
  2. 285,71€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Surface Go ab 379,00€, Surface Pro 7 ab 764,00€, Surface Laptop 2 ab 999,00€)
  4. 21,00€ (Standard)/35,00€ (Gold)/42,00€ (Ultimate)

hartomi 01. Jul 2008

Die ist mit Sicherheit höher, da es sich hier nicht um einen angestrickten Müll handelt...

Flugsicherung 17. Mär 2008

Genau. Und deshalb wird es von der NASA in der Flugsicherung etc. verwendet... Sind...

oli_s_ 23. Jan 2008

..schönen Exp-Shrine :(

LC 23. Jan 2008

Doch, gerade dann. Dann wird nämlich der Support für XP eingestellt, das heißt keine...

LC 23. Jan 2008

...gibt es sicher eine ganze Reihe von Anwendungen, die nicht mehr auf Vista laufen, aber...


Folgen Sie uns
       


Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020)

Der fast unsichtbare Rand des Q950TS hat anscheinend nicht nur Vorteile.

Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020) Video aufrufen
Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

    •  /